Coby versüßt seine Tablets mit "Jelly Bean" und bietet als erster Hersteller ein kostenloses Android 4.1.1-Update

Lake Success, (PresseBox) - "Jelly Bean" ist ab sofort nicht mehr nur in aller Munde, denn Coby Electronics bringt als erster Hersteller die neue Android-Version auf seine Tablets. Das kostenlose Android 4.1.1-Update ist bereits verfügbar und bietet für Coby-Tablets mit dem Betriebssystem Android 2.3 eine Aktualisierung auf den neuesten Stand.

Dank "Jelly Bean"-Update profitieren Coby-User ab sofort von den Verbesserungen der neuen Android-Version und einer insgesamt schnelleren Performance. Dafür sorgen unter anderem ein Triple Buffer, der das unabhängige Arbeiten von CPU, GPU und Display ermöglicht, und VSync, wodurch Animationen beim Öffnen von Anwendungen flüssiger gestaltet werden. In Sachen Komfort punktet "Jelly Bean" mit der optimierten und lernfähigen Suchfunktion "Google Now", die als intelligenter Assistent fungiert. Auch die Widget-Anordnung gestaltet sich mit Android 4.1 intuitiver, so dass sich Widgets nach dem Verschieben automatisch in der Größe anpassen, wenn auf dem Homescreen wenig Platz zur Verfügung steht.

Das Aufspielen von "Jelly Bean" ist bei den Modellen MID7022, MID8127, MID1125 und MID1126 möglich (in Kürze auch für MID1125-WAN und MID8128). Den Usern, die bereits eines dieser Coby-Tablets auf die neueste Android 4.0-Version upgedated haben, steht ein Over-the-Air-Upgrade zur Verfügung. Befindet sich noch das Betriebssystem Android 2.3 auf dem Gerät, kann das Update bei bestehender WiFi-Verbindung von der Webseite www.cobygermany.de geladen werden. Durch Anklicken der dort veröffentlichten Notiz zum Upgrade, erfolgt eine Weiterleitung auf den Link zum Download einer Upgrade-Android-App. Der Nutzer aktiviert durch Anklicken die Installation. Nach Eingabe der Seriennummer, die sich auf der Rückseite des Geräts befindet, ist der Vorgang abgeschlossen.

Coby Electronics GmbH

"Coby" ist ein international aufgestellter Konzern, mit einem Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar pro Jahr, der Produkte aus der Unterhaltungselektronik und Informationstechnologie entwickelt, produziert und vertreibt. In Amerika und Asien ist das Unternehmen bereits erfolgreich tätig - in Europa noch relativ unbekannt. Gründer und CEO ist der gebürtige Südkoreaner Young Dong Lee (56). Die Hauptniederlassung ist in New York. Mit der Gründung einer Niederlassung in Deutschland, im März 2011, will "Coby" den europäischen Markt erobern.

"Coby" entwickelt, produziert und vertreibt seit 1990 Elektronik im Weltmaßstab. Im Fokus stehen dabei Innovationen und Qualität zum attraktiven Preis. Höhepunkte der 20-jährigen Unternehmensentwicklung sind die Niederlassung in Hong Kong (1994), die erste Produktionsanlage in China (1997), das "Westcoast Distribution Center" in Los Angeles (2000), das Tochterunternehmen "Coby Digital México S.A. de C.V." (2005), das "Coby Canada Sales Office" in Toronto (2007) und die Verlegung der Konzernzentrale von Maspeth/Queens nach Lake Success/Long Island, New York.

"Coby China Manufacturing" in XingFeng (Fosham) und ShenZhen (JiangXi) beschäftigt über 6.000 Menschen, davon rund 200 in den Abteilungen Forschung/Entwicklung und Qualitätskontrolle. Über 40 Produktionsstraßen stellen eine hohe Produktionskapazität sicher. Die monatliche Auslastung beträgt bei LCD-TVs 500.000 Stück, bei CD-Playern 550.000, bei LCD-Panels 100.000, bei digitalen Bilderrahmen 500.000 und bei MP3/MP4-Playern sogar 1,5 Millionen Einheiten. "Coby" ist deshalb ein willkommener OEM-Partner vieler Top-Brands auf der ganzen Welt.

Mit dem Slogan "Innovations for every Lifestyle" ist die Firmenphilosophie umschrieben. Eine breite Produktlinie soll die Konsumenten begeistern und keine Wünsche offen lassen. Kernziele sind die schnelle Reaktion auf Marktentwicklungen. Dies zeigt sich unter anderem bei den Tablet-PCs, der Umsetzung größerer Bildschirmdiagonalen bei TV-Geräten oder energieeffizienteren Geräten mit neuen Top-Features.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.