PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 21909 (CNT ( vormals INRANGE ))
  • CNT ( vormals INRANGE )
  • Martin-Kollar-Str. 15
  • 81829 München
  • http://www.CNT.com
  • Ansprechpartner
  • Christine Schmidt
  • 08942741124

Gartner stuft CNT als Visionär ein

(PresseBox) (München, ) CNT, einer der weltweit größten Lösungsanbieter für Speichernetzwerk-Infrastrukturen (Nasdaq: CMNT), findet sich im "Magic Quadrant Report für Speicherdienste 2004" der Gartner Group im Quadranten für Visionäre. Um die Unternehmen in bestimmte Quadranten einzuordnen, verwendet Gartner Fragebögen, Analystenaussagen und ausführliche Kundenbefragungen.

Die Einstufung eines Unternehmens in einen Magic Quadrant von Gartner basiert auf zwei Faktoren, der "Ability to Execute" und der "Completeness of Vision". Zum Festsetzen der Ability to Execute zieht Gartner folgende Punkte heran: Marktanteil, Effizienz des Marketings, Effizienz der Sales Channels, Glaubwürdigkeit im Markt, finanzielle Stabilität und Produktleistung. Bei der Completeness of Vision spielen Faktoren wie die Ausrichtung der Produkte auf Marktbedürfnisse, die Software-Architektur, das Preis-/Leistungs-Verhältnis sowie die Breite des Technologie- und Produktangebots eine Rolle. Das gleiche gilt für Value-Added-Functions.

"Heute legen Unternehmen großen Wert auf Business Continuity, Datensicherung und -wiederherstellung, die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und kostengünstige, vernetzte Speicherinfrastrukturen. In allen diesen Punkten verfügt CNT über große Erfahrung. Die erneute Auflistung im Visionärs-Quadranten von Gartner zeigt, dass wir bei der Weiterentwicklung unseres Dienstleistungsangebots in diesen für die Kunden so wichtigen Bereichen richtig liegen. Wir orientieren uns stets an den Bedürfnisse unserer Kunden und erreichen so ein besonders hohes Support-Niveau", erklärt Tom Hudson, President, CEO und Chairman of the Board bei CNT.

Durch die 2003 erfolgte Akquisition von Inrange verdoppelte CNT sein Dienstleistungsangebot. Das führte dazu, dass das Unternehmen seine Marktposition als führender Anbieter von Speichernetzwerken, Dienstleistungen und Lösungen festigen konnte. "2003 war ein Rekordjahr für die Dienstleistungsgruppe von CNT", sagt Rob Beyer, CNTs Vice President of Global Services. "Der Umsatz, der durch unsere Dienstleistungen erzielt wurde, liegt inzwischen bei über 30 Prozent des CNT-Gesamtumsatzes."

Weitere Informationen zum Storage Services Magic Quadrant Report 2004 von Gartner finden sich unter www.gartner.com.

CNT ( vormals INRANGE )

Durch die Übernahme von INRANGE Technologies, dem Marktführer bei Fibre Chan-nel/FICON Directoren, im Mai 2003 ist CNT nun der einzige Hersteller, der eine komplette und nahtlose Lösungspalette für SANs, MANs und WANs liefern kann - vom herstellerneutralen Consulting über die Verbindungstechnologie bis hin zur Bereitstellung der benötigten Bandbreiten und Co-Locationsflächen, inklusive Professional Services wie Systembetreu-ung, Systemintegration, Wartung und Managed Services.

Der Hauptsitz von CNT befindet sich in Minneapolis, USA. Das Unternehmen ist weltweit in mehr als 50 Ländern mit eigenen Niederlassungen, Vertretern und Distributoren präsent. In Europa ist CNT in Deutschland, der Schweiz, Italien, Frankreich, Belgien, Spanien und England mit eigenen Niederlassungen vertreten. Der Hauptsitz in Deutschland befindet sich in München, weitere Niederlassungen sind in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hanno-ver und in Stuttgart.

CNT/INRANGE erzielte im Jahr 2003 mit rund 1000 Mitarbeitern einen weltweiten Umsatz von mehr als 360 Millionen US-Dollar. Zu den über 3.000 Kunden in mehr als 30 Ländern gehören ca. 80% zu den so genannten "Fortune 500" - insbesondere Banken, Behörden, Versicherungen, Industrieunternehmen und EDV-Dienstleister; in Deutschland u.a. Deutsche Bank, Commerzbank, Landesgirokasse, EZB, West LB, Allianz, BMW, Colt, Siemens, Amadeus, Info AG und T-Mobil.

Weitere Informationen sind unter www.CNT.com abrufbar Bei Veröffentlichung bitte Beleg - DANKE!

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.