PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 18719 (CNT ( vormals INRANGE ))
  • CNT ( vormals INRANGE )
  • Martin-Kollar-Str. 15
  • 81829 München
  • http://www.CNT.com
  • Ansprechpartner
  • Christine Schmidt
  • 08942741124

CNT ergänzt die Tivoli Storage Manager Services Suite

(PresseBox) (München, ) CNT, einer der weltweit größten Lösungsanbieter für Speichernetzwerk-Infrastrukturen (Nasdaq: CMNT), erweitert sein Portfolio an Dienstleistungen und Tools mit dem Ziel, Unternehmen dabei zu helfen, das beste aus ihrer Tivoli-Storage-Manager-Backup-Umgebung (TSM) herauszuholen. Die neuen Services bieten den Kunden die Möglichkeit, TSM besser in ihre Backup- und Recovery-Strategie zu integrieren und die richtigen Ressourcen und Methoden einzusetzen, um ihre Recovery Time und Recovery Point Objectives (RTO und RPO) zu erreichen.

CNTs TSM Services Suite adressiert alle Aspekte des TSM-Deployments, vom Design bis hin zum täglichen Management. Zur Suite gehören TSM-Healthchecks, Assessments, Implementierung, Monitoring, Reporting, Optimierung sowie Training. Ergänzt wird die TSM Suite vom inVSN Tivoli Reporting Tool und dem inVSN Infrastructure Sizer Tool von CNT, das Kunden dabei unterstützt, ihre Infrastruktur-Ressourcen richtig zu dimensionieren und die Backup-Umgebung auf täglicher Basis zu überwachen.

"CNT bietet den Kunden einen deutlichen Vorteil mit diesen kostengünstigen Diensten zum Implementieren, Kalibrieren und Feinabstimmen des IBM Tivoli Storage Managers. Das optimiert Nutzung und Recovery ihrer Speicherumgebungen", erklärt Laura Sanders, Vice President bei IBM Tivoli Storage Software. "CNT ist schon seit vielen Jahren ein starker Dienstleister in diesem Bereich und wir freuen uns über das verbesserte Portfolio für die IBM Tivoli Storage Manager Services."

"Unser tool-gestützter Ansatz zum Dimensionieren und Einrichten von TSM-Umgebungen hat Unternehmen dabei geholfen, ihre Backup- und Recovery-Ziele zu erreichen und so die Anforderungen der Aufsichtsbehörden zu erfüllen. Darüber hinaus helfen wir unseren Kunden mit unseren Optimierungsdienstleitungen Ihre IT Budgets vernünftiger einzusetzen", so Ernst Joachimsthaler, Geschäftsführer der deutschen Niederlassung von CNT. "Wir setzen nicht nur unsere erprobten Methoden und Trendanalysen ein, um die richtige Infrastruktur für TSM-Implementierungen vorzuschlagen, sondern sind auch in der Lage, die laufenden Daten zu sammeln, um die Kapazitätsplanung für zukünftige Kundenbedürfnisse zu vereinfachen."

Mit Hilfe des inVSN Infrastructure Sizer Tool können die CNT-Consultants Informationen bezüglich des Wachstums der zu sichernden Daten, der verfügbaren Netzwerkressourcen, der erwünschten Recovery-Ziele und der Anforderungen an das Tape-Management aufbereiten. Die Ergebnisse helfen dabei, die Server-, Tape-, Disk- und Netzwerkressourcen zu spezifizieren, die zum Implementieren eines zentralisierten Backup- und Recovery-Systems nötig sind. Das inVSN Tivoli Reporting Tool gibt den Kunden Zugriff auf Daten, die sich einem Tivoli-Server vorher nur schwer entlocken ließen und präsentiert diese in einem einfach zu analysierenden Format, das Informationen zu Trends umfasst und Problembereiche identifiziert. Dieses Werkzeug lässt sich nicht nur für das tägliche Management des TSM nutzen, sondern auch zur Entscheidungsunterstützung, wenn es darum geht, ungeplante Ausfälle und schief gelaufene Recoveries aufgrund von zu geringen Resourcen und Konfigurationsfehlern zu verhindern.

CNT ( vormals INRANGE )

Durch die Übernahme von INRANGE Technologies, dem Marktführer bei Fibre Chan-nel/FICON Directoren, im Mai 2003 ist CNT nun der einzige Hersteller, der eine komplette und nahtlose Lösungspalette für SANs, MANs und WANs liefern kann - vom herstellerneutralen Consulting über die Verbindungstechnologie bis hin zur Bereitstellung der benötigten Bandbreiten und Co-Locationsflächen, inklusive Professional Services wie Systembetreu-ung, Systemintegration, Wartung und Managed Services.

Der Hauptsitz von CNT befindet sich in Minneapolis, USA. Das Unternehmen ist weltweit in mehr als 50 Ländern mit eigenen Niederlassungen, Vertretern und Distributoren präsent. In Europa ist CNT in Deutschland, der Schweiz, Italien, Frankreich, Belgien, Spanien und England mit eigenen Niederlassungen vertreten. Der Hauptsitz in Deutschland befindet sich in München, weitere Niederlassungen sind in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hanno-ver und in Stuttgart.

CNT/INRANGE erzielte im Jahr 2003 mit rund 1000 Mitarbeitern einen weltweiten Umsatz von mehr als 360 Millionen US-Dollar. Zu den über 3.000 Kunden in mehr als 30 Ländern gehören ca. 80% zu den so genannten "Fortune 500" - insbesondere Banken, Behörden, Versicherungen, Industrieunternehmen und EDV-Dienstleister; in Deutschland u.a. Deutsche Bank, Commerzbank, Landesgirokasse, EZB, West LB, Allianz, BMW, Colt, Siemens, Amadeus, Info AG und T-Mobil.

Weitere Informationen sind unter www.CNT.com abrufbar Bei Veröffentlichung bitte Beleg - DANKE!

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.