Cliq Digital AG berichtet vorläufige Ergebnisse für Q1 2013

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
.
- Umsätze im ersten Quartal bei EUR 14,6 Mio.
- EBITDA des ersten Quartals erreicht EUR 2,5 Mio.
- Angepasste Strategie macht sich in Ergebniszahlen bereits positiv bemerkbar
- Verschuldung reduziert und Darlehenskonditionen mit ABN AMRO neu vereinbart

Cliq Digital, ein führender Anbieter von Mobile Entertainment Content, gibt vorläufige Zahlen für das erste Quartal im Geschäftsjahr 2013 bekannt. Die Gruppe erwirtschaftete Umsätze von EUR 14,6 Mio. (Q1 2012: EUR 19,4 Mio.) bei einem EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von EUR 2,5 Mio. (Q1 2012: EUR 3,0 Mio.). Der Umsatzrückgang ist im Wesentlichen auf einen starken Rückgang der ursprünglichen Bob-Mobile-Aktivitäten zurückzuführen (EUR -4,3 Mio.). Darüber hinaus zeigen die rückläufigen Umsätze auch die Herausforderungen im Geschäft mit Feature Phones.

Das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) profitierte von wesentlich niedrigeren planmäßigen Abschreibungen und beläuft sich auf EUR 1,2 Mio. Das Nettoergebnis beträgt EUR 0,7 Mio. (Ergebnis je Aktie: EUR 0,16) und übertrifft damit den Nettogewinn des vierten Quartals 2012 in Höhe von EUR 0,4 Mio.

Im Februar 2012 schloss Cliq Digital ein Darlehen über 25 Mio. EUR zur Finanzierung der Übernahme der Cliq B.V. ab, dessen Bedingungen kürzlich neu vereinbart wurden. Unter anderem wurde die monatliche Tilgungsrate reduziert. Bis Ende 2012 wurde dieses Darlehen auf EUR 15 Mio. zurückgeführt. Das Unternehmen erwartet, dass der Kredit zum Jahresende 2013 weiter auf einen Stand von EUR 6,7 Mio. reduziert wird.

Im Geschäftsjahr 2013 erwartet Cliq Digital Umsätze von etwa EUR 70 Mio. sowie ein EBITDA von EUR 11,5 Mio. und einen Nettogewinn von EUR 3,0 Mio. Das Unternehmen ist für die Erzielung organischen Wachstums gut aufgestellt. Dies kann sowohl über die Aktivitäten in bereits erschlossenen Ländern, über Engagements auf neuen geografischen Märkten als auch über die Einführung neuer Produkte für Mobile Devices (Smartphones, Tablets etc.) erreicht werden. Der Ausblick umfasst dabei auch kleinere Akquisitionsmöglichkeiten und die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern.

Der Geschäftsbericht 2012 wird voraussichtlich im Juni 2013 veröffentlicht. Die aktuelle Unternehmenspräsentation (englisch), in der auch die Strategie dargestellt wird, steht im IR-Bereich der Homepage zum Download zur Verfügung: www.cliqdigital.com

Alle Zahlen in dieser Corporate News sind vorläufig und ungeprüft. Bei den Angaben für 2012 handelt es sich um Pro-forma-Zahlen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.