PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 333096 (ClickandBuy International Ltd)
  • ClickandBuy International Ltd
  • 6-9 Cynthia Street
  • N1 9JF London
  • http://www.clickandbuy.com
  • Ansprechpartner
  • Andreas Horst
  • +44 (207) 60506-84

ClickandBuy wird 100%ige Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom

DTAG übernimmt Internetbezahldienst ClickandBuy

(PresseBox) (London/New York/Zug/Bonn, ) Das Internetbezahlsystem ClickandBuy wird eine 100%ige Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG. Seit 2006 ist die Telekom bereits über ihr Venture Capital Unternehmen T-Venture an ClickandBuy beteiligt und hält aktuell 20,2 Prozent der Anteile. Die Deutsche Telekom erwirbt alle ausstehenden Anteile an dem Internet-Zahlungsanbieter ClickandBuy. Der Vertrag wurde gestern unterzeichnet. Die Aufsichtsgremien der beteiligten Gesellschaften und die britische Finanzaufsichtsbehörde FSA haben dem Vorhaben bereits zugestimmt.

Klaus Konrad, Investment Director Intel Capital: "ClickandBuy zählt mittlerweile zu den weltweit drei größten Internetzahlungsanbietern und ist eine europäische Investment-Erfolgsstory. Das zeigt, auch in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten ist es für Spitzen-Unternehmen mit einer starken Führungsmannschaft und der richtigen Investmentstrategie möglich, Wachstum zu erzielen."

ClickandBuy CEO Charles Fränkl: "Unsere Minderheits-Shareholder T-Venture und Intel Capital haben mit ihrem Engagement einen wichtigen Beitrag zum Erfolg und Wachstum von ClickandBuy geleistet. Mit dem neuen Shareholder wird ClickandBuy als einer der heute schon führenden Anbieter von Online-Payment-Lösungen seine Marktposition weiter stärken und ausbauen." Und Fränkl weiter: "ClickandBuy befindet sich jetzt in einer hervorragenden Position und freut sich über die großen Synergievorteile bei der Umsetzung seiner globalen strategischen Ziele, die sich durch das Engagement der Deutschen Telekom ergeben."

ClickandBuy International Ltd

ClickandBuy ist eines der führenden Bezahlsysteme im Internet. Mit dem TÜVgeprüften und von McAfee zertifizierten Online-Paymentsystem bezahlen bereits über 13 Millionen Menschen ihre Einkäufe im Internet. Nach der Verdoppelung des Umsatzes mit Händlern und Endkunden auf 922 Mio. Euro (TTV) in 2008 durchbricht die ClickandBuy Group 2009 erstmals die Milliardengrenze.

Mehr als 16.000 Online-Händler verwenden das E-Paymentsystem ClickandBuy zur Abrechnung für E-Commerce, Online-Entertainment und Paid Content & Services, beispielsweise T-Online Musicload, Gamesload, Softwareload, Videoload, Scout24 Group, Apple iTunes, Napster, Medion, AOL, Web.de, Saturn, Meetic, Parship, Neu.de, Electronic Arts (EA), McAfee, Panda, Orange, bonprix (Otto Group), Redcoon, notebooksbilliger.de, buch.de, Foto.com, RTL, Stiftung Warentest, Bild, Die Welt, Playboy.de, ftd.de, faz.net, Spiegel ONLINE, Deutsche Börse Group, KPMG, ADAC etc.

Das 1999 gegründete Online-Bezahlsystem wird von der ClickandBuy International Ltd. in London betrieben. Als von der britischen Finanzaufsichtsbehörde FSA lizenziertes E-Geldinstitut bietet ClickandBuy 50 nationale und internationale Bezahlmethoden in 120 Währungen an.