Mehr Licht, edlerer Look: Neues Erscheinungsbild für die nächste FMB

13. FMB - Zuliefermesse Maschinenbau 2017

Bielefeld, (PresseBox) - Neues Standsystem, neues Farbkonzept, verbesserte Beleuchtung: Das sind, in aller Kürze, wesentliche Aspekte des neuen Erscheinungsbildes, das die Veranstalter der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau den Ausstellern präsentiert haben.

Im Standbau werden die bisherigen Wandmodule durch ein Octanorm-System ersetzt, das eine einfachere und flexiblere Bauweise erlaubt und die Bauhöhe auf 2,50 Meter erhöht. Zudem ermöglicht das System eine bessere Flächenausnutzung.

Beim Farbkonzept stand das Ziel im Vordergrund, die Stände und Exponate bestmöglich in den Fokus zu rücken. Deshalb wird bei der nächsten FMB der Teppich dunkel sein – das sorgt zugleich für ein edleres Erscheinungsbild. Die Rasterdecke wird nicht mehr wie bisher mit Deckenstoff verkleidet. So ergibt sich eine großzügigere Optik.

Zudem hat Clarion Events in neue Beleuchtungstechnik investiert. Portfolio Manager Christian Enßle: „Wir haben 3.000 LED-Spots und 500 LED-Strahler angeschafft. Damit können wir und auch die Aussteller sehr viel bessere Akzente setzen und ihre Exponate im wahrsten Sinne des Wortes ins beste Licht rücken.“

Die Summe der Veränderungen wird der regelmäßige Besucher mit Sicherheit wahrnehmen – und zugleich feststellen, dass das bewährte und sowohl von den Ausstellern als auch Besuchern viel gelobte Grundkonzept erhalten bleibt. Christian Enßle: „Die FMB ist und bleibt eine Messe, bei der das persönliche Gespräch im Vordergrund steht. Aber die Sehgewohnheiten verändern sich, und es gibt modernere Stand- und Lichtkonzepte, die wir nun einsetzen.“

Auch über das Erscheinungsbild hinaus wird es bei der kommenden FMB Veränderungen geben: Aktuell arbeitet Clarion Events an einer Neustrukturierung des begleitenden Vortragsprogramms. In vier Themenblöcken werden Aussteller über aktuelle Technik-Trends und ihre Umsetzung in der Praxis berichten. Die Themen sind: „Agile Produktentwicklung“, „Smart Services für die Industrie“, „Online-Mess- und Prüftechnik in der industriellen Produktion“ und „Stecker und Klemmen als Industrie 4.0-Bausteine.“

Eine weitere Neuerung hat der Messeveranstalter bereits umgesetzt: Ein monatlich erscheinender Newsletter informiert Besucher und Interessenten der FMB über die aktuelle Messeplanung, neue Aussteller und sonstige „News“ aus den Reihen der Aussteller und Partner.

Die 13. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau findet vom 8. bis 10. November 2017 im Messezentrum Bad Salzuflen statt. Eine aktuelle Ausstellerliste steht als Download unter www.fmb-messe.de zur Verfügung.

Kontakt:

Web: www.fmb-messe.de
Twitter: @FMB_messe
Facebook: www.facebook.com/fmbmesse
YouTube: www.youtube.com/FMBfair
XING: FMB – Zuliefermesse Maschinenbau

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.