Claranet: Echte `always-on´ Flatrate mit bis zu 2 Mbit/s Bandbreite für Internet-User und Online-Gamer

DSL-Standleitung ohne Zwangstrennung mit 2300 kbit/s Download und 512 kbit/s Upload

(PresseBox) ( Frankfurt/M., )
Wer eine Standleitung mit hohen Bandbreiten für ultimativen Fun und Speed zum Flattarif sucht, für den sind „gameway 23/5“ und „flatway 23/5“ von Claranet genau das Richtige. Mit bis zu 2300 kbit/s im Download und bis zu 512 kbit/s im Upload eröffnet Claranet allen Privatkunden galaktische Dimensionen für Online-Gaming, Datentransfer und Internetsurfing. Ohne Zwangstrennung – also `always on´ - und mit exzellent getesteten Pingzeiten garantiert „private DSL“ schnelle Datentransfers und rasante Downloads.

Ein vorkonfigurierter Router mit Ethernet-Anschluss, zahlreiche attraktive Zusatzleistungen wie Webspace und Mailboxen und vor allem die monatlichen Anschlusskosten* sind im Aktionspreis von 99.-** Euro (flatway 23/5) bzw. 119.-** Euro (gameway 23/5) inklusive. Eine NAT-IP Adresse bzw. feste IP-Adressen ermöglichen den perfekten Betrieb eigener Spiel- und Webserver. Der performante Backbone von Claranet sowie die Präsenz an allen wichtigen Peering-Punkten garantieren einen konstant schnellen Zugang zu allen interessanten Gameservern. Die echte Flatrate ohne Volumenbegrenzung sorgt für volle Kostenkontrolle ohne Investition in teure Hardware. Die Aktion ist bis 15.Juli befristet.

* kein TDSL erforderlich! ** monatlicher Preis bei jährlicher Zahlungsweise inkl. MwSt. und einer einmaligen Bereitstellungsgebühr von 199.- Euro.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.