CIVIS Medienpreis 2014 - Europäischer Wettbewerb eröffnet!

Gesucht werden Europas beste Radio- und TV-Programme sowie Webseiten zum Thema Integration und kulturelle Vielfalt

(PresseBox) ( Köln, )
CIVIS zeichnet erneut Programmleistungen in Radio, Film und Fernsehen sowie im Internet aus, die das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlichster nationaler, ethnischer, religiöser oder kultureller Herkunft fördern. Einsendeschluss ist der 20. Januar 2014. Die CIVIS Medienpreise sind dotiert.

Zum europäischen Wettbewerb können Berichte, Dokumentationen, Reportagen, Feature, Spielhandlungen, Spielfilme und Zeichentrickfilme eingereicht werden. Alle gestalterischen Formen sind zulässig(www.civismedia.eu/teilnahmebedingungen).

Am CIVIS Medienpreis 2014 können alle TV- und Radiosender sowie Webanbieter mit Sitz in der EU und der Schweiz teilnehmen. Ebenso alle Film- und Fernsehhochschulen, Akademien und Hochschulen der Journalistik, Kommunikation und Medien.

Der CIVIS Medienpreis 2014 wird in mehreren Kategorien als europäischer und deutscher Fernsehpreis sowie als europäischer Radiopreis für deutschsprachige Programme vergeben. Mit dem "Young CIVIS Media Prize" kommt ein europäischer Förderpreis hinzu. Der "European CIVIS Online Media Prize" bietet eine zusätzliche Auszeichnung für Webangebote zum Thema Integration und kulturelle Vielfalt.

Der CIVIS Medienpreis wird seit 26 Jahren von der Arbeitsgemeinschaft der Landesrundfunkanstalten in Deutschland (ARD), vertreten durch den WDR, gemeinsam mit der Freudenberg Stiftung ausgeschrieben. Der ORF, die SRG SSR, RTV Slovenia, die Deutsche Welle, das Deutschlandradio, PHOENIX, ARTE, 3sat und die EBU sind Medienpartner. Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband, das Europäische Parlament, die Integrationsbeauftragte der deutschen Bundesregierung, die Agentur der Europäischen Union für Grundrechte und die WDR mediagroup sind Kooperationspartner.

www.civismedia.eu
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.