Enge Zusammenarbeit im Channel: Cisco und Citrix starten neue Partnerinitiative

"Partner Accelerator" sorgt für höhere Kompetenz und Differenzierung bei Channel-Partnern

(PresseBox) ( Hallbergmoos, )
Cisco und Citrix geben den Start von "Partner Accelerator" bekannt. Mit der globalen Initiative werden die Channel- und Vertriebsaktivitäten der beiden Unternehmen künftig noch enger aufeinander abgestimmt. Durch den Zusammenschluss können Partner zusätzliche Kompetenzen aufbauen, um sich deutlicher vom Wettbewerb zu differenzieren und so profitabler zu arbeiten.

Mit der "Partner Accelerator"-Initiative können gemeinsame Cisco- und Citrix-Partner ab sofort die steigende Nachfrage bei Enterprise Mobility und Desktop-Virtualisierung noch besser für ihr Geschäft nutzen. Außerdem sind sie bei der Gerätewahl noch unabhängiger von Herstellern. Im Zentrum der Kooperation steht dabei die gemeinsame Lösung Cisco Virtualization Experience Infrastructure (VXI) mit Citrix XenDesktop.

Die Initiative im Überblick:

- Die im Rahmen der Initiative bereitgestellten Tools helfen den Partnern beim Verkauf von Beratungsleistungen sowie beim Ausbau von Rechenzentrums-, Virtualisierungs- und Collaboration-Projekten. Die Sales-Werkzeuge des "Partner Accelerator" unterstützen dort insbesondere bei der Konzeption von reproduzierbaren Lösungen.

- Für Partner die bereits mit beiden Unternehmen, Citrix und Cisco, zusammenarbeiten, wird die Unterstützung beim Vertrieb von Cisco VXI mit Citrix XenDesktop weiter verbessert. Diese umfassenden Produkte verbinden virtuelle Desktops, Voice- und Daten-Dienste so zu einer integrierten Infrastrukturlösung und einem optimierten Rechenzentrum.

- Das "Partner Accelerator"-Programm verschafft Partnern auch Zugang zu vielfältigem Marketing- und Vertriebsmaterial. Ziel ist es, dem Channel dadurch den Markteintritt zu erleichtern sowie die Verkaufs- und Implementierungsprozesse zu beschleunigen. Zu den weiteren Vorteilen zählt die Unterstützung mit "Proof-of-Concept" und Evaluierung.

Weitere Details zur Initiative, den Teilnahmebedingungen und zur Registrierung finden sich unter http://www.gopartnersolutions.com.

Zitate

"Die aktuellen Trends wie BYOD, Workshifting, Virtualisierung und Cloud verändern nicht nur den Arbeitsplatz, sondern auch die Erwartungen der Mitarbeiter. Sie möchten jederzeit, von jedem Endgerät und von überall sicher auf alle ihre Anwendungen und Daten zugreifen können", so Brian Allison, Director, Data Center Go-To-Market Solutions bei Cisco. "Die ,Partner Accelerator'-Initiative macht sich die große Erfahrung von Cisco und Citrix zunutze. Partner können künftig noch einfacher Komplettlösungen mit Komponenten beider Hersteller anbieten und so die Beziehung zu ihren Kunden deutlich stärken."

"Citrix und Cisco haben seit mehr als zwei Jahren sehr erfolgreich an ihrer gemeinsamen Lösung auf Basis von Cisco VXI gearbeitet. Damit werden wir den steigenden Anforderungen der Kunden an einen sicheren und flexiblen Datenzugriff gerecht. Außerdem tragen wir mit den gemeinsamen Lösungen dazu bei, die Kosten und Komplexität bei Infrastruktur-Projekten weiter zu reduzieren", sagt Cynthia Gallant, Vice President, Worldwide Channel Strategy and Marketing Development bei Citrix. "Wir sehen im ,Partner Accelerator' den nächsten Schritt in unserer engen Zusammenarbeit mit Cisco. Unsere Partner profitieren von einer Vielzahl an zusätzlichen Materialien und Trainings, mit denen sie bestehende Kundenbeziehungen weiter intensivieren können. Wir wollen sowohl die Verkaufs- als auch die Implementierungsprozesse weiter optimieren und so die Grundlage für steigende Umsätze legen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.