Die drei kombinierbaren Support-Module von Citrix GoToAssist revolutionieren die Unterstützung mobiler Arbeitsweisen

Das cloud-basierte Citrix GoToAssist kombiniert Service Desk, Remote Support und IT-Monitoring. Im Kundeneinsatz stellt die Lösung die Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter sicher und garantiert die Verfügbarkeit von Endgeräten und Apps

(PresseBox) ( Hallbergmoos, )
Das neue cloud-basierte Citrix GoToAssist stößt auf eine hohe Nachfrage bei den Kunden. Die Dreifachkombination aus anwenderfreundlichem Service-Desk sowie marktführender Remote-Support- und Monitoring-Technologie unterstützt sowohl den internen als auch den externen IT- und Kundenservice. Eine leicht zugängliche Benutzeroberfläche bündelt alle wichtigen Funktionen, um die IT-Verfügbarkeit zu gewährleisten und erstklassigen Support zu bieten. In den ersten 90 Tagen der Verfügbarkeit konnte Citrix einen bemerkenswerten Anstieg der GoToAssist Nutzung verzeichnen. Kunden berichten von Effizienzgewinnen dank der nahtlos ineinandergreifenden Module für alltägliche und komplexere Support-Bedürfnisse.

GoToAssist besteht aus drei integrierten Modulen: GoToAssist Service Desk, GoToAssist Remote Support und GoToAssist Monitoring. Kunden haben dabei die Wahl: Sie können lediglich ein Modul nutzen, aber auch zwei oder alle drei Module kombinieren. So passt sich die Lösung den jeweiligen Bedürfnissen eines Unternehmens an. Alle Dienste werden aus einer gemeinsamen Benutzeroberfläche gesteuert. Der gleichzeitige Einsatz aller Module erzielt signifikante Synergieeffekte durch kombinierte Auswertungen sowie übergreifende Funktionen, die sich mit nur einem Klick starten lassen. GoToAssist kann über die Citrix Webseite erworben oder als kostenlose Testversion bezogen werden.

„Unternehmen verlegen immer mehr IT-Anwendungen in die Cloud, um mobile Arbeitsweisen besser zu unterstützen. Gleichzeitig müssen die Support-Spezialisten mit diversen Einzelanwendungen jonglieren und haben dabei einen erhöhten Aufwand, um ihre Aufgaben zu erfüllen“, so Elizabeth Cholawsky, Vice President und General Manager IT Support bei Citrix. „Wir haben die Probleme unserer Kunden erkannt und darauf mit einer integrierten Software-as-a-Service-Lösung reagiert. GoToAssist kombiniert nahtlos die benötigten Tools, spart dem IT-Support Zeit und verbessert den Service für die betreuten Anwender. Unsere Kunden bestätigen uns, dass wir mit der neuen Lösung ihre Anforderungen voll und ganz erfüllen.“

Als Service-Desk der Zukunft revolutioniert GoToAssist den Support

In der mobilen Welt muss die IT nicht nur Server am Laufen halten und Daten zugänglich machen, sondern Mitarbeiter stets in die Lage versetzen, effizient zu arbeiten und die maximale Verfügbarkeit der verschiedenen Geräte und Apps sicherstellen. Wenn Menschen an jedem Ort und geräteunabhängig arbeiten können, ändert sich auch die Support-Strategie der Unternehmen: Das Prinzip der maximalen Verfügbarkeit gilt nicht mehr nur für Server – es wird auf die persönliche Produktivität ausgedehnt. Damit unterstützt der IT-Support aktiv mobile Arbeitsweisen.

„Die Herausforderungen für den IT-Support wachsen durch die zunehmende Mobilität der Arbeitskräfte und die größeren Erwartungen der Kunden hinsichtlich der Servicequalität. Deshalb sind neue Support-Strategien gefragt, um schneller und besser reagieren zu können, damit Nutzer an jedem Ort und zu jeder Zeit produktiv bleiben und die notwendigen Geräte stets verfügbar sind“, erklärt Robert Young, Research Manager bei IDC. „Gerade jetzt suchen IT-Abteilungen nach Web 2.0-Lösungen, mit denen sie aus einer einzigen Anwendung heraus auf die wichtigsten Support-Tools zugreifen können. Citrix begegnet dem mit einer innovativen cloud-basierte Lösung. Service-Desk-Mitarbeiter können mit GoToAssist effizient die steigenden Service-Erwartungen ihrer Anwender erfüllen – auch in einer sich schnell wandelnden IT-Landschaft.“

Die drei integrierten Citrix GoToAssist Module:

- GoToAssist Service Desk: Damit können IT-Mitarbeiter Vorfälle aufzeichnen und nachverfolgen, dem Anwender einen Self-Service bieten und Konfigurationen verwalten. Das intuitive Service-Desk-Modul ermöglicht eine einfache Steuerung von IT-Prozessen und eine verbesserte Übersicht aller relevanten Aufgaben.

- GoToAssist Remote Support: Support-Teams lösen hiermit schnell technische Probleme von PCs, Macs und mobilen Geräten. Sie bieten Anwendern damit einen Support in Echtzeit und warten unbemannte Server und Rechner. Dabei nutzen sie Funktionen wie Screensharing, Chat und Diagnose-Lösungen sowie weitere Features. Mobile Apps sind kostenlos erhältlich.

- GoToAssist Monitoring: Proaktives Inventarisieren, Verwalten und Überwachen der gesamten IT-Infrastruktur, inklusive kritischer Server und Dienste. Mithilfe des Dashboards können sie Computer inventarisieren und den Serverstatus sowie Anwendungen überwachen.

Kunden entscheiden sich für maximale Verfügbarkeit und GoToAssist

Alliance iCommunications, ein Full-Service Support-Center mit Kunden aus Nordamerika, profitiert in vielerlei Hinsicht durch die drei GoToAssist Module. „Bevor wir zu GoToAssist gewechselt sind, haben wir für unsere Fernwartung, das Service-Desk-Management und die Systemüberwachung mit drei unterschiedlichen Systemen gearbeitet. Die Koordination und Kommunikation waren ein Alptraum. Dank der Integration sind wir jetzt effizienter und erfassen unsere Arbeitszeit viel einfacher. Das erleichtert und verbessert unsere Rechnungsstellung“, so Derek Lightfoot, Director of Technology bei Alliance iCommunications. „Unsere Anwender nehmen GoToAssist sehr gut an und loben die einfache Ticketerstellung über unser Web-Portal oder per E-Mail. Die Implementierungsphase von GoToAssist war zudem sehr kurz und dauerte lediglich eine Woche.“

Der Anbieter von Support-Services für den Unterhalt, die Forschung und Lehre an Krankenhäusern und Krebszentren, Registry Partners unterstützt und verwaltet mit GoToAssist ein schnell wachsendes IT-Team. Dave Winstead, Director of Technology & Business Development bei Registry Partners erklärt: „Wir stehen vor einem besonders starken Geschäftswachstum und brauchen eine Lösung, die es uns ermöglicht, ein wachsendes Help-Desk-Team effizient zu unterstützen. Die Fernwartung- und Service-Desk-Funktionen von GoToAssist helfen uns, Aktivitäten zu koordinieren und Informationen zu Support-Fällen zwischen mehreren Mitarbeitern auszutauschen.“

Weiterführende Links:

- IDC Technology Spotlight: Beyond Remote Support: Delivering Unrivaled IT and Customer Support in a Cloud-Based BYOD World
- Service Desk Demo: Citrix GoToAssist Service Desk Überblick und Demo
- Announcement: Citrix GoToAssist bietet alles aus einer Hand für IT-Support
- Announcement: Citrix übernimmt Beetil

Folgen Sie uns online:

- www.citrix.de, www.citrixonline.de und www.gotoassist.de
- Twitter: @Citrix, @CitrixOnline, @GoToAssist
- Citrix auf Facebook, GoToAssist auf Facebook
- Der Workshifting Blog: http://workshifting.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.