Fast Lane wird neues Authorized Training Center (ATC) für IronPort

Grasbrunn, (PresseBox) - Bei den professionellen Schulungen für seine Security Appliances arbeitet IronPort ab sofort mit dem Cisco Learning Solution Partner (CLSP) Fast Lane zusammen. Die Kurse IronPort C-Series Configuration (CSC), IronPort Advanced C-Series Configuration (ACSC) sowie IronPort S-Series Administration (SSA) bietet der Sicherheitsspezialist in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in naher Zukunft auch in Osteuropa an. Anwender, Systemhäuser und Partner können in den Schulungen neben praktischen Know-how auch die zugehörigen Zertifizierungen erwerben, die sie als professionelle Dienstleister auszeichnet.

"Wir freuen uns, mit Fast Lane einen sehr kompetenten und erfahrenen Trainingspartner für die Vermarktung und Durchführung der Original-Schulungsprogramme von IronPort gefunden zu haben", erklärt Reiner Baumann, Regional Director Central and Eastern Europe bei IronPort. "Das versierte Trainer-Team besteht ausschließlich aus IronPort-zertifizierten Spezialisten, die den Kursteilnehmern praxisnah alle Trainingsinhalte näher bringen."

In den Trainings vermitteln die Mitarbeiter von Fast Lane alle Kenntnisse, die zur Administration und Konfiguration der Security Appliances von IronPort erforderlich sind. Die Kurse können exakt auf die individuellen Anforderungen im jeweiligen Unternehmen angepasst und die Trainings vor Ort durchgeführt werden.

"Neben den theoretischen Schulungssequenzen beinhalten die IronPort-Kurse auch viele praktische Übungen. Dadurch gewinnen die Teilnehmer an Konfigurationserfahrung. Die Trainings bereiten die Teilnehmer optimal auf die beiden Zertifizierungen IronPort Certified Security Associate (ICSA) und IronPort Certified Security Professional (ICSP) vor", erklärt Torsten Poels, Senior Vice President & General Manager Europe, Americas & Japan von Fast Lane.

Folgende Inhalte erwarten die Teilnehmer der Kurse:

IronPort C-Series Configuration (CSC)

Das Seminar vermittelt alle erforderlichen Kenntnisse für eine erfolgreiche Installation, Konfiguration und Administration der IronPort E-Mail Security Appliances.

IronPort Advanced C-Series Configuration (ACSC) Im Verlauf dieses Kurses bekommen die Teilnehmer tiefergehende Informationen für die Konfiguration und den Betrieb einer IronPort E-Mail Security Appliance.

IronPort S-Series Administration (SSA)

Hier eignen sich die Kursteilnehmer das nötige Know-how für die erfolgreiche Installation, Konfiguration und den Betrieb der IronPort S-Serie an.

Weitere Informationen zum Schulungsangebot finden Sie unter:http://www.flane.de/ap/training/kursangebot/ironport.

Über Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH

Gegründet wurde Fast Lane 1996 in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. In Deutschland bietet der langjährige und erfahrene Cisco Learning Solutions Partner als Spezialist für anspruchsvolle Networking-Projekte sowohl Beratung als auch Qualifizierungsprogramme mit umfassenden Serviceleistungen an. Das Fast Lane-Schulungsportfolio beinhaltet neben diversen eigenen Trainings die Netzwerksupport-, Netzwerkdesign- und Service-Provider-Kurse von Cisco Systems.

Abgerundet werden diese durch Spezialtrainings in den Bereichen IP-Telefonie, Security, Netzwerkmanagement, Wireless und Storage Networking. Die Schulungsprogramme weiterer Hersteller und Institute wie z.B. Brocade, Check Point, Citrix, CompTIA, EMC, HP, LPI, Microsoft, NetApp, Nokia, Novell, Oracle, RSA Security, SAP, Symantec sowie Red Hat ergänzen das Trainingsangebot.

Herstellerübergreifende Beratungsleistungen reichen von vorbereitenden Analysen und Evaluierungen über die Konzipierung zukunftsweisender Networking-Lösungen bis zum Projektmanagement und zur Umsetzung der Konzepte im Unternehmen. Training-on-the-Job und Weiterqualifizierung der zuständigen Spezialisten bei den Kunden verbinden die Kernbereiche der Fast Lane-Dienstleistungen Training und Consulting.

Cisco Systems GmbH

IronPort Systems ist eine Geschäftseinheit von Cisco und ein führender Anbieter von Lösungen zum Schutz vor Spam, Viren und Spyware. Die Appliances von IronPort wurden für kleine Firmen bis hin zu Global 2000 Unternehmen entwickelt und spielen in der Netzinfrastruktur eines Unternehmens eine geschäftsentscheidende Rolle. Die innovativen Systeme sind einfach zu bedienen und bieten höchste Leistungsfähigkeit. Sie verwenden SenderBaseTM, die weltweit größte Datenbank zur Beobachtung und Bewertung von E-Mail- und Web-Bedrohungen.

Mehr Informationen über Produkte, Lösungen und Services von IronPort finden Sie unter http://www.ironport.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.