CINTEG steigt bei plmteam ein!

(PresseBox) ( Göppingen-Stauferpark, )
Die CINTEG AG mit Sitz im schwäbischen Göppingen und die plmteam GmbH in Bochum machen zukünftig gemeinsame Sache. Dafür hat CINTEG 65 % der Anteile des PLM-Spezialisten übernommen und ist somit zukünftig auch in Bochum vertreten. Nachdem bisher bereits die Standorte Bad Alexandersbad, Limburg/Lahn, Nürnberg und Oberhausen vor allem das Wachstum in verschiedenen Regionen föderten, macht diese Aquisition vor allem bezüglich des KnowHow-Zugewinns bei PLM-Lösungen und der Erweiterung des Geschäftsvolumens mit Autodesk-Software Sinn. Vor allem die Expertise im Bereich der SAP-Integrationslösungen ist den Göppingern dabei wichtig.

"plmteam in Bochum hat bundesweit einen hervorragenden Ruf bzgl. seiner hohen Beratungsqualität zum Thema PLM. Die Integration von CAD-, Datenmanagement- und ERP- Prozessen erfordert tiefgehendes Prozessverständnis und Praxiswissen. Beides bringen die Berater von plmteam mit, die beste Referenzen vorzuweisen haben." stellt Roland Sieber, Vorstandsvorsitzender der CINTEG AG fest.

"Die Marktposition und das breite Kundenspektrum, das die CINTEG AG als einer der Top-Partner von Autodesk im deutschsprachigen Raum auszeichnet, bietet ein riesiges Potenzial für unsere PLM-Lösungskompetenz. Bereits ca. 80% aller Fertigungsbetriebe, ab 500 Mitarbeitern setzen SAP-Software ein, das bedeutet die Grenze der Unternehmensgröße für hochintegrative PLM-Landschaften bewegt sich immer weiter Richtung Mittelstand!" kommentiert Manfred Boczanski, geschäftsführender Gesellschafter der plmteam GmbH. "Vor allem für diese Klientel ist die CINTEG-Gruppe nun optimal aufgestellt."

Durch die personelle Erweiterung ist CINTEG nun in der Lage, sich in "Deutschlands Mitte" Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen neu aufzustellen und interne Prozesse zu optimieren. Vertrieb, Projektumsetzung und Dienstleistungserbringung werden somit weiter kundenorientiert und der Hotline-Support effizienter gestaltet. Geplant ist, das Unternehmen plmteam als GmbH zu erhalten und zukünftig dem CINTEGGeschäftsbereich PLM/Datenmanagement anzugliedern. Hier sollen verstärkt die High-End, PDM-Projekte, ERP-Integrationen, Lösungen im SAP-Umfeld sowie Individualprogrammierungen erledigt werden. Das Autodesk Geschäft soll möglichst eng mit dem CINTEG Geschäftsbereich Digital Prototyping verknüpft werden, was für beide Seiten erhebliche Synergieeffekte freisetzt und die Marktposition als Autodesk-Systemhaus nachhaltig festigt.

Informationen hierzu sind jederzeit über CINTEG AG sowie über plmteam GmbH erhältlich.

Die plmteam GmbH ist ein Beratungs- und Lösungsanbieter im Bereich des Produkt Lifecycle Management. Plmteam wurde im Jahre 2003 gegründet und hat seinen Sitz im Technologiezentrum Ruhr (TZR) an der Ruhr-Universität Bochum. Das Unternehmen bietet Lösungen zur Verbesserung und Optimierung von Prozessen in der Produktenstehung für Fertigungsunternehmen aus den Bereichen Maschinenbau, Anlagenbau, Automotive und der Konsumgüterindustrie. Diese Lösungen basieren auf marktführenden Software-Produkten mit einem technologisch hohen Standard. Die Softwarepartner vom plmteam gehören zu den Global Playern in Ihrem Marktsegment und garantieren für Kunden Spitzenfunktionalität und langfristige Investitionssicherheit. Motivation, Beratung und Schulung von Management und Anwendern runden die erfolgreiche Einführung einer PLM-Strategie bei plmteam-Kunden ab. Der Team-Gedanke in plmteam spiegelt sich in der hohen Kompetenz und Erfahrung der Mitarbeiter wider. Plmteam sieht sich in der Pflicht, gemeinsam mit den Kunden aus reinen Software-Produkten konkrete PLM-Lösungen umzusetzen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.