CINTEG AG: Hausmesse in Göppingen war ein großer Erfolg

(PresseBox) ( Göppingen-Stauferpark, )
3D-Produktentwicklung und Product-Lifecycle Management – diesen Themen waren die beiden Tage der diesjährigen Hausmesse "Mechanical-Days" der CINTEG AG in Göp-pingen am 21.+22. April 2005 gewidmet.
Unter dem Motto „Erfahrungen in der Praxis“ konnten ca. 120 Teilnehmer an den beiden Veranstaltungstagen motiviert werden, sich umfassend über aktuelle Markttrends, DV-Strategien und IT-Technologien in Konstruktion und Engineering zu informieren. Die Be-sucher repräsentierten ein bunt gemischtes Bild von Firmen aller Coleur. Vom kleinen Ingenieurbüro über alle größenklassen des industriellen Mittelstandes bis zum Groß-konzern waren Maschinenbauer, Fertigungsunternehmen und Produkthersteller als Kunden und Interessenten von CINTEG vertreten. Den interessierten Besuchern wur-den durchgängige Prozesskettenlösungen aus den Themenbereichen Autodesk CAD und PDM/PLM präsentiert. Gastvorträge und Praxisberichte von Horst Schmidhäuser (Robert Bosch GmbH) und Thorsten Kleinert (Parker Hannifin GmbH&Co.KG) fanden im Auditorium besonders großen Zuspruch. Die Autodesk Industrie Sales-Manager Robert Malewski, Datamanagement Director Karl Weber und DM-Managerin Christine Forst-mann (beide ehemals COMPASS GmbH), die eindrucksvoll die Visionen und Strategien Ihrer Unternehmen und den aktuellen Wandel in Richtung 3D-Konstruktion darstellten, rundeten die Vortragsreihe kompetent ab.

Der zweite Teil „Produkte und Lösungen“ war komplett im Stil der seit Jahren bewährten CINTEG Hausmesse organisiert. An 20 Stationen zeigte CINTEG mit seinen Partnern und intensiver Herstellerunterstützung konkrete aktuelle Lösungen aus der Welt des CAD, PLM und der System-, Netzwerk- Kommunikationstechnik, im CAD-Kino wurde den Anwendern Autodesk Inventor (3D) und Mechanical (2D) eingehend präsentiert. IC-Bildungshaus, das Schulungs- und Dienstleistungszentrum des Unternehmens, führte die Teilnehmer in Schnupperkursen in die 3D-Konstruktion mit Autodesk-Inventor und Datamanagement mit Vault ein.

„Unsere traditionelle Hausmesse-Veranstaltung brachte unseren Kunden wichtige Im-pulse für den Ausbau Ihrer Lösungen in den nächsten Monaten. Wir freuen uns sehr daß es jedes Jahr aufs Neue gelingt, über hundert Firmen zu unserer Veranstaltung in den Stauferpark zu holen.“ sagt Roland Sieber, Vorstandsvorsitzender der CINTEG AG. „Nach einem guten Jahr 2004 erwarten wir ein weiterhin leicht ansteigendes Geschäft in der zweiten Jahreshälfte 2005!“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.