Neu bei CiK: Langfristige Fernüberwachung von Wasserstand

Fernüberwachung von Wasserstand und Wasserdurchfluss / Internetbasierte Überwachungslösung für Wasser

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Neu bei CiK Solutions finden Sie die HOBO MicroRX Wasserstands-Station. Dabei handelt es sich um eine internetbasierte Überwachungslösung für Anwendungen in der Umweltforschung.

Intelligente Wasserströmungs- und Niederschlags-berechnungen werden direkt an der Station durchgeführt und können sofortige Benachrichtigungen über kritische Wasserstandsbedingungen auslösen. Die kompakte und langlebige Station ermöglicht zusammen mit dem unbelüfteten Wasserstandssensor, den Einsatz unter rauen Bedingungen und eine zuverlässige Überwachung.

Anwendungsgebiete der Wasserstands-Station Hobo MicroRX sind präzise Aufzeichnungen von Niederschlagsmengen für die Industrie, den Städtebau, Landwirtschaft und Forschung, Hochwasserschutz, Kontrolle des Wasserverbrauchs und hydrologische Untersuchungen.

Die Station kann auch ganz ohne einen Wasserstandssensor, zum Beispiel als wissenschaftliche Wetterstation in der Forschung, Landwirtschaft und Industrie eingesetzt werden und ist somit eine kostengünstige Lösung für die Fernüberwachung von Felddaten.

Konfigurierbare, stationsseitige Alarme ermöglichen mit ihrer leistungsstarken Cloud-basierten Software eine zuverlässige, sofortige Benachrichtigung über kritische Zustände in Echtzeit Weiterführende Informationen finden Sie auch unter www.cik-solutions.de/pr-hobo-microrx
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.