CHRIST plant Einstieg bei zeta

Mondsee, (PresseBox) - Christ Water Technology plant den Ausbau des Pharma-, Life Science- und Biotechnologie-Geschäfts und ist in exklusive Verhandlungen über einen mehrheitlichen Einstieg in die zeta-Gruppe mit Hauptsitz in Tobelbad/Graz getreten. Die Unternehmensgruppe ist mit 240 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 40 Mio. EUR ein führender Anbieter von Prozessanlagen für die biopharmazeutische Industrie. Neben gemeinsamen Synergien am Pharmamarkt ist CHRIST auch an einem Einstieg in den Bereich Prozessanlagen und High-Tech-Equipment für biotechnische Anwendungen interessiert. Vor allem im Bereich Medien- und Ansatzsysteme bieten beide Hersteller technisch anspruchsvolle Lösungen, welche künftig gemeinsam am Markt vertrieben werden könnten.

„Die Verhandlungen sind bereits fortgeschritten und werden maßgeblich durch Deloitte unterstützt. Bei entsprechender Bereitschaft aller beteiligten Parteien ist bereits in den nächsten Wochen mit einem positiven Abschluss zu rechnen“, so CHRIST CEO DDr. Karl Michael Millauer.

Christ Water Technology AG

Die CHRIST WATER TECHNOLOGY - Group ist der europäische Marktführer in der industriellen Wasseraufbereitungstechnologie mit bedeutenden Positionen in wichtigen Wachstumsmärkten Asiens. Mehr als 800 Mitarbeiter in derzeit weltweit 30 Konzerngesellschaften entwickeln, planen, errichten und betreuen Rein- und Reinstwasseranlagen für industrielle Kunden sowie Trinkwasser-, Abwasser- und Entsalzungsanlagen für Kommunen auf Turnkey-Basis nach dem CHRIST-Motto "Wasser nach Maß - Water to Match Your Needs". Die Aktie der CHRIST WATER TECHNOLOGY ist im Prime Market der Wiener Börse notiert (ISIN: AT0000499157). Mehr unter www.christwater.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Biotechnik":

Logmein stellt Bold360 ai vor

Mit dem Chat­bot Bol­d360 ai hat Log­mein sei­ne Bol­d360-Platt­form für di­gi­ta­len Kun­den­ser­vice er­wei­tert. Die Lö­sung soll Self-Ser­vice at­trak­ti­ver und in­tui­ti­ver als bis­lang ge­stal­ten.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.