Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 472965

CHIRON Group SE Kreuzstraße 75 78532 Tuttlingen, Deutschland http://www.chiron.de
Ansprechpartner:in Herr Rainer Volker Gondek +49 7461 9403822
Logo der Firma CHIRON Group SE
CHIRON Group SE

CHIRON auf der NORTEC und METAV

(PresseBox) ( Tuttlingen, )
CHIRON zeigt auf NORTEC und METAV schnelle Präzisions-Fertigungszentren für die 5-Achs-Komplettbearbeitung und als Automationslösung. Live unter Span: FZ 12K S five axis und DZ 15 W Magnum mit Flexcell Uno

Schnelle Präzisions-Fertigungszentren für die 5-Achs-Komplettbearbeitung und als Automationslösung zeigt CHIRON Anfang 2012 auf den Messen NORTEC vom 25. bis 28. Januar in Hamburg und METAV vom 28. Februar bis 3. März in Düsseldorf.

Live unter Span zu sehen sein werden die kompakte einspindelige FZ 12K S five axis und die leistungsstarke DZ 15 W Magnum mit zwei Spindeln, welche CHIRON zusammen mit der integrierten Automationslösung Flexcell Uno präsentiert. Der Weltmarktführer unter den Anbietern vertikaler Fertigungszentren ist auf der NORTEC in Halle A1, Stand 407 und auf der METAV Halle 16, Stand B 28 zu finden.

Kompakt und schnell: FZ 12K S five axis

Die FZ 12K S five axis ist ein einspindeliges Fertigungszentrum für die kostengünstige Bauteilfertigung in höchster Präzision, das in zahlreichen Branchen von der Uhren- und Schmuckindustrie über die Medizintechnik und den Maschinen- und Automobilbau bis zur Luftfahrt einsetzbar ist. Drei digital geregelte, direkt angetriebene Achsen sorgen - zusammen mit dem integrierten 2-Achs-Schwenkrundtisch - für eine kompakte 5-Achs-Komplettbearbeitung auf kleinstem Raum und mit hervorragenden Oberflächenqualitäten. Direkte, absolute Wegmesssysteme in allen Achsen garantieren höchste Genauigkeit und Prozesssicherheit.

Dynamisches Bearbeiten, schnelles Rüsten

Bis zu 177 mögliche Werkzeugplätze und der automatische Wechsel innerhalb von 2 Sekunden reduzieren Rüstzeiten und erleichtern das wirtschaftliche Bearbeiten auch von aufwändigen Bauteilen. In der Fertigung ist die FZ 12K S five axis dank Spindeldrehzahlen von maximal 40.000 U/min, Span-zu-Span-Zeiten von 2,1 s, Eilgängen bis 75 m/min und kraftvollen Achsbeschleunigungen dann besonders dynamisch und produktiv.

5-Achs-Komplettbearbeitung

Selbst komplexe Werkstücke können beim FZ 12K S five axis in einer Aufspannung mit Hilfe des 2-Achs-Schwenkrundtisches und seinen fünf simultan gesteuerten Achsen problemlos, schnell und in hoher Güte gefertigt werden.

Der Tisch mit einem Schwenkbereich von ±120 Grad wird digital und direkt mit zwei CHIRON-Torque-Motoren angetrieben: die 4. Achse mit 100 U/min und die 5., mit der Drehbearbeitungen mit bis zu 1.000 U/min. durchgeführt werden können.

Automationslösung mit zwei Spindeln: Die DZ 15 W Magnum mit Flexcell Uno

Doppelte Produktivität dank zweier Spindeln bietet das leistungsstarke Fertigungszentrum DZ 15 W Magnum mit großem Arbeitsraum, das CHIRON zusammen mit der integrierten Automationslösung Flexcell Uno zeigt.

Spindelrehzahlen von maximal 20.000 U/min, Span-zu-Span-Zeiten ab 1,7 s und ein Werkzeugwechsel innerhalb 0,9 s zeigen beispielhaft, dass das DZ 15 W Magnum dem einspindeligen Modell seiner Baureihe technisch absolut ebenbürtig ist. Bei der Produktivität liegt es jedoch weit vor der Variante mit einer Spindel, denn die Stückkosten lassen sich bei doppelspindeliger Bearbeitung mehr als halbieren.

Magnum: Größerer Arbeitsraum, längere Verfahrwege

Die Ausstattungsvariante "Magnum" verfügt gegenüber dem Standardmodell über einen größeren Arbeitsraum und bietet dadurch auch längere Verfahrwege von 730 mm in der X-, 400 mm in der Y- und 425 mm in der Z-Achse. Mit diesen Dimensionen eignet sich die DZ 15 W Magnum für die effiziente Serienproduktion mittelgroßer Bauteile. Zur dynamischen Fertigung tragen zusätzlich Achsbeschleunigungen bis zu 10 m/s und Eilgänge bis 75 m/min bei.

Flexcell Uno: automatisierter Werkstückwechsel

Die Verbindung der doppelspindeligen DZ 15 W Magnum mit der integrierten Automationslösung Flexcell Uno aus Handlingroboter, Werkstückspeicher und Werkstückwechseleinrichtung erhöht die Produktivität des Fertigungszentrums nochmals: Ein Roboter ermöglicht den Werkstückwechsel in rund 2 Sekunden, er entnimmt die Rohteile einem Speicher mit bis zu 24 Paletten und lagert die Fertigteile nach dem Bearbeiten dort wieder ein. Hauptzeitparallel und ohne die Fertigung zu verzögern werden die Paletten ausgetauscht.

CHIRON Group SE

Die 1921 gegründete CHIRON-WERKE GmbH & Co. KG mit Sitz in Tuttlingen ist Weltmarktführer unter den Anbietern vertikaler Fertigungszentren. Sie ist Teil der Hoberg & Driesch Unternehmens-Gruppe und beschäftigt weltweit rund 1.300 Mitarbeiter. Das Unternehmen produziert ausschließlich in Deutschland, erzielt rund die Hälfte seines Umsatzes mit schlüsselfertigen Turnkey-Lösungen und exportiert etwa 60 Prozent der Werkzeugmaschinen weltweit. CHIRON unterhält international ein weit verzweigtes Netz an Service- und Vertriebsgesellschaften. Unter den Kunden aus der Automobil- und Luftfahrtindustrie, dem Maschinenbau, der Medizintechnik, Uhren- und Schmuckindustrie befinden sich zahlreiche internationale Branchenführer.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.