PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 234772 (CHIP Xonio Online GmbH)
  • CHIP Xonio Online GmbH
  • Poccistraße 11
  • 80336 München
  • http://www.chip.de
  • Ansprechpartner
  • Uwe Baltner
  • +49 (89) 74642-264

Vorsicht, Kostenfalle! Xonio deckt die teuersten Handy-Tarife auf

Xonio.com-Ratgeber

(PresseBox) (München, ) Minutenpreise von 0,50 Euro bei einer Grundgebühr von 40 Euro im Monat? Solche Handy-Tarife gibt es tatsächlich noch, wie die Experten des Mobilfunk-Portals Xonio.com jetzt beweisen.

Es sind Preise, die an die Frühzeit der Handys erinnern. Als Mobiltelefone wegen ihrer Größe am Gürtel getragen wurden und man für die Benutzung in der Öffentlichkeit noch für einen Snob gehalten wurde. Die Experten von Xonio.com haben jetzt die Handy-Tarife deutscher Anbieter untersucht und dabei echte Horror-Tarife entdeckt.

So verlangt die Firma Mobilcom von ihren Kunden beim Tarif SMS Comfort für 15 Freiminuten und 100 SMS eine monatliche Gebühr von 24,95 Euro. Wird mehr telefoniert, werden für jede weitere Minute 0,49 Euro fällig! Ähnlich dreist ist Debitel: Dort werden zum Teil sogar 79 Cent pro Gesprächsminute verlangt.

Schuld an solchen Abzocktarifen ist der rapide Preisverfall in der Handybranche. "Wenn Sie seit mehr als zwei Jahren mit demselben Handy-Tarif telefonieren, können Sie davon ausgehen, dass Sie draufzahlen", meint Uwe Baltner, Chefredakteur von Xonio.com. "Durch den Preisverfall im Mobilfunk können Sie locker dreistellige Summen sparen, wenn Sie den optimalen Tarif für Ihr Telefonierverhalten auswählen."

Hilfe erhalten Sie dabei von Xonio.com. Direkter Link zum Artikel: http://www.xonio.com/artikel/Zum-Gruseln-Handy-Tarife-aus-der-Gruft_34630957.html Den kompletten Ratgeber der Xonio.com-Redaktion finden Sie unter www.xonio.com.

CHIP Xonio Online GmbH

Xonio (www.xonio.com) ist kompetente Instanz in Sachen mobiler Kommunikation und mobile Computing im deutschsprachigen Internet. Xonio testet und bewertet die Produkte und Möglichkeiten der mobilen Welt und spürt kritisch die Trends auf, die sich heute abzeichnen und morgen am Markt durchsetzen werden. Damit steht der Mobilfunk-Verbraucherberater im Zentrum der Verschmelzung des Computer-/IT-Marktes mit dem Mobilfunkmarkt. Mit 480.000 Unique Usern ist Xonio laut AGOF internet facts 2008-III eines der reichweitenstärksten journalistischen Online-Angebote im Segment der Handyportale. Die IVW-Erhebungen weisen für Xonio 1.773.965 Besuche und 17.897.125 Seitenabrufe im Dezember 2008 aus. Chefredakteur von Xonio ist Uwe Baltner. Xonio ist ein Angebot der CHIP Xonio Online GmbH, dem laut AGOF führenden deutschen Medienunternehmen im Internet für Verbraucherberatung im Umfeld der verschmelzenden Märkte IT und Mobilfunk.