Systems 2008: CHIP kümmert sich um die grünen Themen

(PresseBox) ( München, )
Green IT ist das Trend-Thema der digitalen Branche. Auch auf der Systems, die vom 21. bis 24. Oktober 2008 in München stattfindet, zeigen IT-Unternehmen, wie sich moderne Technologie mit Umwelt- und Klimaschutz vereinbaren lässt. Das Technikmagazin CHIP ist auf der Messe ebenfalls mit zahlreichen Aktivitäten rund um Green IT vertreten: So begrüßt CHIP kompetente Gesprächspartner zum täglichen "Green Talk" und organisiert außerdem "Green Walks", in deren Verlauf clevere Stromsparlösungen vorgestellt werden.

Für diese moderierten Messe-Rundgänge hat CHIP die vier interessantesten Stände ausgesucht: Der "Green Walk" führt zu den Unternehmen IBM, Dell, Rittal und Sun Microsystems.

Die Führungen beginnen täglich um 11.00 Uhr an der Green Lounge von CHIP in Halle B2, Stand 538. Die Anmeldung für die Rundgänge erfolgt direkt an der Green Lounge beim Standpersonal oder per E-Mail an green-walk@chip.de.

Im Rahmen des "Green Talk" diskutiert CHIP mit hochkarätigen Experten wichtiger IT-Unternehmen das spannende Thema Green IT. Vertreter von Sun Microsystems, Hitachi Data Systems, IBM und Intradisk präsentieren in diesen öffentlichen Gesprächsrunden ihre Visionen einer grünen Zukunft. Die Talks finden täglich ab 15.00 Uhr in der Green Lounge in Halle B2, Stand 538, statt.

Die Referenten und ihre Themen im Überblick:

- 21.10.08: Rolf Kersten, Leitung Produkt Marketing, Sun Microsystems
"Green IT - effizienter Rechnen auf dem Server"

- 22.10.08: Dr. Georgios Rimikis, Manager Solution Strategy, Hitachi Data Systems
"Intelligente Storage-Systeme mit optimaler Auslastung"

- 23.10.08: Ingolf Wittmann, Enterprise Systems Technical Director North East Europe, IBM
"Lösungen nach Maß für idealen Energieverbrauch"

- 24.10.08: Markus Gradl, Geschäftsführer Intradisk
"Sparsame Mini-Server für kleinere Unternehmen"
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.