Die neuen LCD-Fernseher: Immer besser - aber nicht immer günstig

CHIP testet 42-Zoll-TVs

(PresseBox) ( München, )
2008 wird in die Geschichte der Consumer Electronics eingehen als das Jahr, in dem erstmals mehr High-Definition-Fernseher verkauft wurden als Geräte mit Standardaufl ösung. Und der Vorsprung soll schnell wachsen: Der Krise zum Trotz rechnet die Branche mit guten Geschäften zu Weihnachten und im kommenden Jahr. Kaufi nteressenten sollten die neue CHIP lesen: Das Technikmagazin hat 14 aktuelle LCD-Fernseher der 42-Zoll-Klasse getestet und riesige Unterschiede festgestellt - in der Qualität, aber auch beim Preis.

Grundsätzlich stellt CHIP-Redakteur Gunnar Troitsch den 14 Testkandidaten ein gutes Zeugnis aus: "In der 42-Zoll-Klasse ist kein einziger Fernseher wirklich schlecht. Schon für 700 Euro bekommen Sie ein gutes Gerät, etwa unseren Preistipp, den Samsung LE40A557P. Mit diesem Fernseher sparen Sie nicht nur in der Anschaffung, sondern auch im Betrieb, weil er sehr wenig Strom verbraucht." Nur der JVC LT-42DS9BU erwies sich im Test als noch genügsamer; allerdings schnitt er in der Gesamtwertung schlechter ab und kostet mit rund 1.250 Euro auch deutlich mehr.

Käufer, die vorrangig auf den Preis achten, werden sich kaum für den Philips LED Lux 42PFL9803H entscheiden. Stolze 3.000 Euro kostet der Sieger des CHIP-Tests. Nach Ansicht von CHIP-Redakteur Troitsch ist der Preis gerechtfertigt: "Dieser Fernseher ist jeden Cent wert, denn technologisch liegt er ganz weit vorn. Seine neue LED-Backlight-Technologie sorgt bei hochaufl ösenden Filmen und Programmen (HDTV) für eine bisher unerreichte Bildqualität. Mit dieser Entwicklung schlägt Philips ein neues Kapitel in der TV-Technik auf." Der Vorteil der LED-Technik: Helles wird heller und Dunkles dunkler; ein höherer, sehr dynamischer Kontrast ist die sichtbare Folge.

Laut Gunnar Troitsch kann man mit dem Kauf eines 42-Zöllers derzeit nichts falsch machen: "Wenn Sie ordentliche Qualität für wenig Geld suchen, fi nden Sie in unserem Testfeld eine große Auswahl. Falls Sie sich aber innovative Technik leisten wollen, sollten Sie sich unbedingt den Testsieger von Philips genauer ansehen - damit wird HDTV tatsächlich zum oft beschworenen Heimkino-Erlebnis!"

Der komplette Test ist in der aktuellen CHIP 01/2009 zu fi nden, die am 5. Dezember in den Handel kommt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.