PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 333779 (checkitmobile GmbH)
  • checkitmobile GmbH
  • Waldemarstr. 33a
  • 10999 Berlin
  • http://www.barcoo.com
  • Ansprechpartner
  • Benjamin Thym
  • +49 (30) 921228-40

Die Nachhaltigkeitsampel bei barcoo zeigt die soziale Verantwortung von Herstellern auf dem Handy

(PresseBox) (Berlin, ) Die kostenlose Handy-Anwendung barcoo zeigt Verbrauchern via Barcode-Scan direkt beim Einkauf, welche soziale Verantwortung der Hersteller des gescannten Produktes übernimmt. Dafür werden ausgewählte Informationsquellen gebündelt und mit der Nachhaltigkeitsampel leicht verständlich dargestellt.

Verbraucher bekommen ab sofort beim Scan eines Produktes mit barcoo eine Nachhaltigkeitsampel angezeigt und damit mehr Transparenz über den Hersteller des jeweiligen Produktes. Die Farben Grün, Gelb und Rot zeigen an, wie verantwortlich das Unternehmen mit der Umwelt, seinen Mitarbeitern und der Gesellschaft umgeht und wie transparent es kommuniziert.

Zusammen mit dem Forschungsprojekt WeGreen bündelt barcoo Informationen zur sogenannten Corporate Social Responsibility (CSR) aus 18 anerkannten deutschen und internationalen Institutionen. Diese untersuchen und bewerten Unternehmen nach ihrer sozialen Verantwortung. Dazu gehören Rankings wie das Good Company Ranking, Rank a Brand oder das Nachhaltigkeitsberichtsranking und Auszeichnungen wie der Utopia Award oder der Deutsche Nachhaltigkeitspreis. Für jede CSR-Quelle zeigt barcoo eine eigene Ampel an, mit der Verbraucher auf einen Blick die jeweilige Bewertung erkennen. Wer mehr zur Quelle und zur Bewertung wissen möchte, erhält mit einem Klick weitergehende Informationen.

Benjamin Thym, Geschäftsführer der checkitmobile GmbH, die barcoo betreibt, sagt: "Wir wollen mit barcoo einer breiten Masse Transparenz über Produkte und deren Hersteller liefern. Mit der Nachhaltigkeitsampel hat erstmals jeder Verbraucher direkt beim Einkauf Zugriff auf Informationen zur sozialen Verantwortung, die er sich sonst mühsam zu Hause zusammensuchen müsste."

Der Gründer von WeGreen, Maurice Stanszus, sagt: "Alle verwendeten Quellen wurden von uns auf Glaubwürdigkeit und Relevanz untersucht. Wir wollen Unternehmen mit der Nachhaltigkeitsampel über die Macht der Verbraucher zur echten Verantwortung bewegen. Reine PR-Maßnahmen verbessern die Bewertung nicht."

Verbraucher scannen mit barcoo über die Handykamera den Strichcode (auch Barcode, EAN-Code oder 1D-Code) auf Produktverpackungen. Die App zeigt sofort unabhängige Informationen zur Qualität des jeweiligen Produktes an. Bei Elektronikprodukten, CDs, DVDs und Büchern beispielsweise Testberichte, Ökoinformationen und Nutzerbeiträge. Bei Lebensmitteln erhalten Verbraucher zum Beispiel die Lebensmittel-Ampel mit Nährwertangaben oder den Hinweis auf eine Mogelpackung. Die kostenlose Anwendung haben sich bereits mehr als 500.000 Menschen auf ihr Mobiltelefon geladen. Barcoo ist für das iPhone, Android-Geräte, Nokia und viele weitere Smartphones und Handys verfügbar.

Über barcoo: Die kostenlose Software barcoo (www.barcoo.de) macht Mobiltelefone zum Barcode-Scanner. Damit können Verbraucher im Geschäft über den Barcode (auch Strichcode, EAN-Code oder 1D-Code) auf der Verpackung Informationen zum Produkt abrufen. Mit ihrer Entwicklung wollen die Gründer von barcoo die vorhandenen Produktinformationen allen Verbrauchern bequem zugänglich machen und für Transparenz beim Einkauf sorgen.

Über WeGreen: WeGreen (http://www.wegreen.de) ist ein Forschungsprojekt der HWR Berlin, das unter dem Schirm des NBB (Nachhaltiges Wirtschaften in Berliner Betrieben) federführend von Maurice Stanszus entwickelt worden ist. WeGreen sammelt alle umfangreichen, fundierten und glaubwürdigen Bewertungen über die Sozialverantwortung (CSR) von Unternehmen.