PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 335937 (Check Point Software Technologies GmbH)
  • Check Point Software Technologies GmbH
  • Zeppelinstr. 1
  • 85399 Hallbergmoos
  • http://www.checkpoint.com
  • Ansprechpartner
  • Tanja Klein
  • +49 (89) 999819-0

Check Point festigt seine Führungsposition in Gartners "Network Firewalls Magic Quadrant"

(PresseBox) (Redwood City,Kalifornien / Ismaning, ) Die auf Sicherheitslösungen spezialisierte Check Point Software Technologies Ltd. (Nasdaq: CHKP) hat zum wiederholten Male eine Position im Führungsquadranten von Gartners "Magic Quadrant for Enterprise Network Firewalls" erhalten.

Dem Gartner-Report zufolge beobachteten die Analysten "dass in 2009 der Markt zunehmenden Druck auf die Bereitstellung von Firewall-Plattformen der neuen Generation ausübte, die auch sehr ausgeklügelte Attacken erkennen und blockieren können und darüber hinaus auf Applikationsebene (versus Port- und Protokollebene) für eine granulare Sicherheitsrichtlinien sorgen."

Bereits in 1993 hat sich Check Point mit der Erfindung seiner Enterprise Firewall als Pionier am Markt für IT-Security etabliert. Seither wurde die auf der patentierten Stateful Inspection-Technologie basierte Lösung kontinuierlich weiter entwickelt. Erst in 2009 machte Check Point die so genannte Software Blade-Architektur verfügbar, mit der die Anwenderunternehmen auf Basis verschiedener Security-Applikationen oder "Software Blades", wie z. B. Firewall, VPN (Virtual Private Network), IPS, Antivirus und vielen anderen, ihr eigenes Security-Gateway erstellen können. In 2010 wird Check Point Sicherheitskontrollen für mehr als 50.000 Web 2.0-Widgets und über 4.500 Internet-Applikationen hinzufügen. Damit erhalten die Unternehmen unvergleichliche, granulare Kontrolle über die Nutzung von Applikationen und ermöglichen ihren Security-.Administratoren die präventive Verhinderung von Attacken, die im Zusammenhang mit bestimmten Internetapplikationen stehen. Check Point wird diesen neuen, hohen Grad an Sicherheitskontrolle als Software Blade auf den Markt bringen, das für alle Gateways zur Verfügung steht.

"Wir bauen unsere Führungsrolle in 2010 weiter aus, indem wir maßgeblich die innovative Weiterentwicklung am Enterprise Firewall-Markt vorantreiben", so Jörg Kurowski, Regional Director Central Europe bei der Check Point Software Technologies GmbH in Ismaning. "Schon heute ermöglicht die Software Blade-Architektur den Unternehmen, ihre Sicherheitsstrategie von reiner Gefahrenerkennung auf die aktive Verhinderung von Gefahren umzustellen. Darüber hinaus werden sie in 2010 auf granularste Sicherheitsrichtlinien setzen können, die den Anwender, die Applikation und den Inhalt mit einbeziehen."

Check Points R70 Software Blades verfügen über ein zentralisiertes Management, sind sehr einfach einzusetzen und können nach Bedarf in ihrer Funktionalität erweitert werden. So ermöglichen sie Organisationen aller Größen, ihre Netzwerk-Security-Infrastruktur exakt an die tatsächlich gegebenen Anforderungen an Funktion und Leistung anzupassen. Die flexible Lösung erlaubt dem Kunden die Nutzung einer individuellen Sicherheitsumgebung und ermöglicht gleichzeitig das einheitliche Management von Netzwerk, IPS und Endpoint Security.

Weitere Informationen zu Check Points Network Security-Lösungen stehen unter www.checkpoint.com/products/network_security/index.html zur Verfügung.

Über Gartner Magic Quadrant:

Der Magic Quadrant, März 2010, ist urheberrechtlich geschützt von der Gartner Inc., und wird nur mit Genehmigung wiederverwendet. Der Magic Quadrant ist die grafische Darstellung eines Marktsegments zu einer bestimmten Zeit und für eine bestimmte Zeitperiode. Er stellt bildlich Gartners Analyse dafür dar, wie sich bestimmte Hersteller an Kriterien messen lassen, wie sie von Gartner für dieses Marktsegment definiert wurden. Gartner unterstützt keinen der im Magic Quadrant dargestellten Anbieter, Produkte oder Services und empfiehlt Technologieanwendern nicht, nur diejenigen Anbieter auszuwählen, die im "Leaders" Quadrant aufgeführt sind. Der Magic Quadrant ist ausschließlich als Analyse-Tool gedacht und ist nicht als spezifische Handlungsanleitung zu verstehen. Gartner schließt jede Gewährleistung in Bezug auf diese Untersuchung aus, ob ausdrücklich oder impliziert, einschließlich jedweder Zusicherung von Gebrauchstauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Check Point Software Technologies GmbH

Check Point Software Technologies Ltd. (www.checkpoint.com), weltweit führend im Bereich Internetsicherheit, ist der einzige Anbieter, der komplette Sicherheitslösungen für Netzwerke, Daten und Endpoints bietet. Check Point bietet seinen Kunden kompromisslosen Schutz vor Bedrohungen aller Art, reduziert die Sicherheitskomplexität und senkt die Gesamtbetriebskosten. Mit FireWall-1 und der patentierten "Stateful Inspection"-Technologie war Check Point ein Vorreiter in der Sicherheitsbranche. Heute setzt Check Point mit der Software Blade-Architektur neue Impulse. Die dynamische Software Blade-Architektur ist eine sichere, flexible und einfache Lösung, die exakt an die Sicherheitsanforderungen einer Firma oder Umgebung angepasst werden kann. Zu den Kunden von Check Point zählen Zehntausende von Firmen und Organisationen jeder Größenordnung, darunter alle Fortune 100-Unternehmen. Die vielfach ausgezeichneten ZoneAlarm-Lösungen von Check Point schützen Millionen von Verbrauchern vor Hackern, Spyware und Identitätsdiebstahl.