PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 330997 (CGI Deutschland Ltd. & Co. KG)
  • CGI Deutschland Ltd. & Co. KG
  • Heerdter Lohweg 35
  • 40549 Düsseldorf
  • http://www.de.cgi.com
  • Ansprechpartner
  • Ulrike Suhr
  • +49 (69) 26499-710

Steven T. Blythe neues Mitglied der Geschäftsführung von Logica in Deutschland

Neuer Sector Head Travel, Transport & Logistics zielt auf Ausbau der Wettbewerbsposition

(PresseBox) (Stuttgart, ) Das Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen Logica hat Steven T. Blythe in die deutsche Geschäftsführung berufen. Gleichzeitig ist der 55-Jährige Diplom-Kaufmann neuer Sector Head für Travel, Transport & Logistics. In dieser Position verantwortet er den Aufbau der bestehenden Großkunden und die Erweiterung des Kundenportfolios. So soll Logica zu einem der größten IT-Beratungshäuser in diesem Sektor in Deutschland werden. "Meines Erachtens kommt es darauf an, ein tiefes Verständnis der Geschäftsanforderungen seiner Kunden zu haben. Gleichzeitig lege ich besonderen Wert auf eine sehr gute interne Kommunikation und Zusammenarbeit", betont Blythe.

Logica hat es sich zum Ziel gesetzt, in drei Jahren ein Top-3-Anbieter in der Transport- und Logistikbranche zu sein. "Mit der Entscheidung für Steven Blythe als Sector Head haben wir die besten Voraussetzungen dafür geschaffen, unsere Wettbewerbsposition auszubauen und die Kundenbeziehungen in dieser Branche weiter zu vertiefen", ist Torsten Straß, CEO von Logica in Deutschland, überzeugt. "Steven Blythe kommuniziert offen und auf Augenhöhe sowohl mit unseren Mitarbeitern als auch mit der Führungsebene unserer Kunden. Er ist ein erfahrener Consultant, der gute Ideen hat und sein Wissen gerne weitergibt. Für mich ist er ein wunderbares Beispiel dafür, welche Perspektiven jeder Mitarbeiter bei Logica hat", so Straß weiter.

Seinen Einstieg bei Logica begann Blythe im Jahr 2003 als Interim Manager eines großen mittelständischen Unternehmens. Als Consultant und Strategy Consultant bei Logica war er im Anschluss für internationale Unternehmen aus den Bereichen Finanzwirtschaft, Transport und Logistik tätig. Der gebürtige US-Amerikaner verfügt über 27 Jahre Erfahrung im IT-Bereich. Vor seinem Eintritt bei Logica beriet er DHL sowohl in Bonn als auch in Polen als International IT Project Manager. Herausragende Stationen seiner Laufbahn sind zwei Firmengründungen. 1995 rief Blythe die appsolut software GmbH ins Leben, der er bis 2001 als CEO vorstand. 1996 verbrachte er zwei Jahre in Palo Alto, Kalifornien, wo er die amerikanische Niederlassung aufbaute und leitete. Bereits 1983 machte Blythe sich mit der IBD GmbH im strategischen IT-Consulting einen Namen, bevor er die Firma erfolgreich von einem Beratungshaus in einen Software-Hersteller umwandelte.

CGI Deutschland Ltd. & Co. KG

Als Serviceanbieter für Business und Technologie bietet Logica mit 39.000 Mitarbeitern weltweit Consulting, Systemintegration und Outsourcing an. In langfristig angelegter Zusammenarbeit mit den großen Unternehmen Europas entwickelt Logica ein Kundenverständnis, das die nachhaltige Integration von Menschen, Business und Technologie in innovative, wertschöpfende Lösungen ermöglicht. Das Unternehmen ist an den Börsen in London und Amsterdam (LSE: LOG; Euronext: LOG) gelistet. Weitere Informationen sind unter www.logica.de verfügbar.