Stephen Kelly wird neuer HR Director der Logica-Gruppe

Leiter des HR-Bereichs der britischen Rundfunkanstalt BBC verstärkt künftig das Logica-Team

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Stephen Kelly wird 2009 internationaler HR Director der Logica-Gruppe und verstärkt damit das Vorstandsteam. Kelly wechselt von der britischen Rundfunkanstalt BBC, wo er derzeit als Vorstandsmitglied den HR-Bereich leitet.

«Ich freue mich darauf, bei Logica mitzuhelfen, eine möglichst dynamische und attraktive Arbeitsumgebung für alle Mitarbeiter zu schaffen», so Stephen Kelly zu seiner zukünftigen Position bei dem internationalen IT- und Beratungsdienstleister. «Logica-Mitarbeiter leisten bereits seit Jahren weltweit ausgezeichnete Arbeit. Durch die richtigen Maßnamen können wir sie dabei unterstützen, ihr Potenzial voll auszuschöpfen und noch stärker einzubringen.»

In seiner neuen Position bei Logica ist Stephen Kelly verantwortlich für die Umsetzung des Human Resources-Konzepts, das Teil der im April 2008 vorgestellten Geschäftsstrategie ist. Neben der HR-Leitung der gesamten Logica-Gruppe zählt unter anderem die unternehmensweite kulturelle Integration, die Zusammenführung von Mitarbeitern aus unterschiedlichen Kulturkreisen, zu seinen Aufgaben. Außerdem wird er die Optimierung der Prozessabläufe zum Beispiel im HR-Backoffice vorantreiben.

Bei der BBC ist Kelly national wie international für die strategischen und operationalen HR-Services zuständig, die beispielsweise Trainings, Entwicklung und Sicherheit beinhalten. Vor seiner Tätigkeit bei der britischen Rundfunkanstalt war er Chief HR Officer beim britischen Kommunikationsanbieter BT Global Services, wo er die HR-Planung für über 33.000 Mitarbeiter weltweit leitete und eine internationale Integrationsinitiative verantwortete. Sein Handwerk lernte der Profi außerdem bei dem Finanzdienstleister National Provident Institution (NPI), dem Bauunternehmen Balfour Beatty und der Eisenbahngesellschaft British Rail, wo er zuvor im Personalbereich arbeitete.

«Wir freuen uns sehr darüber, Stephen Kelly im Logica Executive Team begrüßen zu dürfen», heißt Logica CEO Andy Green den neuen HR-Leiter willkommen. «Seine umfassenden Kenntnisse im internationalen Personal- und Changemanagement werden uns bei der Umsetzung unserer Strategie 'Programm for Growth' eine große Hilfe sein. In seinen vergangenen Positionen hat Stephen bereits gezeigt, wie gezielt er die Innovationsfähigkeit in Teams und von einzelnen Mitarbeitern zu fördern weiß.»
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.