Philipp Behr neuer Managing Director Outsourcing bei Logica

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Philipp Behr (34 Jahre) führt das Outsourcing-Geschäft von Logica in Deutschland seit dem 1. Oktober 2010. Als neuer Managing Director Outsourcing und Mitglied der Geschäftsführung ist er gesamtverantwortlich für diesen Bereich des internationalen Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmens.

Philipp Behr kommt von CSC. Dort leitete er zuletzt ebenfalls als Mitglied der Geschäftsleitung das Outsourcing-Geschäft EMEA Central Region. Zuvor war Behr bei CSC Chief Operating Officer in der Schweiz, wo er die Landesorganisation führte und neu strukturierte. Vor seiner Zeit bei CSC hatte Philipp Behr beim IT-Dienstleister Atos Origin verschiedene Führungspositionen inne - zuletzt die des Vice President Business Development.

"Wir freuen uns, mit Philipp Behr einen außerordentlichen Experten mit jahrelanger Erfahrung in der IT- und Outsourcing-Branche an Bord zu nehmen, der diesen wichtigen Geschäftsbereich weiter ausbauen wird", so Torsten Straß, CEO von Logica in Deutschland, an den Behr in Deutschland berichtet. In den vergangenen Monaten gewann Logica in Deutschland neue große Outsourcing-Projekte in den Bereichen Application Management, Infrastructure Management und Managed Test Services.

Als Managing Director Outsourcing tritt Philipp Behr die Nachfolge von Alexander Wurdack an, der seit Januar 2009 den Bereich erfolgreich leitete. Philipp Behr hat an den Universitäten Hamburg sowie Glasgow Betriebswirtschaft studiert und ein MBA-Studium am Steinbeis Institut für Governance, Risk und Compliance in Berlin abgeschlossen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.