Logica auf Platz 5 aller IT-Unternehmen bei Carbon Disclosure Project

Initiative zur Offenlegung von CO2-Emissionen listet Logica bereits zum dritten Mal in Folge

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Die internationale Investoreninitiative "Carbon Disclosure Project" (CDP) hat Logica im dritten Jahr in Folge in ihrem "Carbon Disclosure Leadership Index" gelistet. Das CDP ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation, die das weltweit größte, frei zugängliche Register zu unternehmensbezogenen Treibhausgasemissionen aufgebaut hat. Der Index bewertet, wie gut Unternehmen ihre CO2-Emissionen und ihre Strategien im Kampf gegen den Klimawandel offenlegen. Im Vergleich zum Vorjahr konnte sich Logica nochmals um zehn Punkte verbessern und nimmt in der Kategorie "IT-Unternehmen" weltweit Platz fünf ein.

Logica bietet umfangreiche Services für nachhaltiges Wirtschaften

"Unser gutes Ergebnis in diesem Index zeigt uns, dass unsere Strategie zur Reduktion von Treibhausgasen Investoren ebenso überzeugt wie unsere transparente Berichterstattung", kommentiert Oliver Mark, Environmental Manager bei Logica in Deutschland. Das Geschäftspotenzial beim Umweltschutz liegt für Mark darin, den Kunden umfangreiche Services für ein nachhaltiges Wirtschaften zu bieten: "Die Möglichkeiten für ein nachhaltiges und zugleich betriebswirtschaftlich verantwortungsvolles Handeln sind ein starker Hebel, die weltweite Konjunktur anzukurbeln, die globale Energiesicherheit herzustellen und zugleich dem Problem des Klimawandels zu begegnen. Im Energiesektor wird inzwischen großes Augenmerk auf die CO2-Vermeidung gelegt, aber auch das immer größere Angebot an ökologisch nachhaltigen Produkten und die Entstehung von Jobs in diesem Umfeld sind Indikatoren für diese Entwicklung." Paul Dickinson, Executive Chairman des CDP, betont: "Unternehmen, die energieeffizient handeln und ihre CO2-Emissionen reduzieren, sind allgemein besser positioniert und werden auch in Zukunft ihre Chancen erfolgreich nutzen können."

Der CDP FTSE 350 Report kann ebenso wie die Liste der im CDP-Index aufgeführten Unternehmen hier eingesehen werden: www.cdproject.net.


WEITERE INFORMATIONEN Den Umweltbericht 2009 von Logica in Deutschland finden Sie hier.

Über CDP
Das Carbon Disclosure Project (CDP) ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation. Sie führt die weltweit größte Datenbank für Informationen zum Klimawandel aus Unternehmenssicht. Tausende von Organisationen in den führenden Wirtschaftsnationen messen ihre Treibhausgas-Emissionen und ihre Strategien, dem Klimawandel zu begegnen, und legen diese durch das CDP offen. Hiermit lassen sich Zielindikatoren bei der Senkung des CO2-Ausstoßes festlegen und Verbesserungen aufzeigen. Die Daten werden im Auftrag von 534 institutionellen Investoren erhoben, die gemeinsam ein Kapitalanlagevermögen von 64 Billionen US-Dollar repräsentieren. Vertreten sind auch Einkäufer und Organisationen der öffentlichen Hand. Die erhobenen Daten werden veröffentlicht und stehen so für Geschäfts- und Politikentscheidungen zur Verfügung. Weitere Informationen unter: www.cdproject.net
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.