cFosSpeed, neue Version 5.00 mit Echtzeit Analyse und neuem Pinger!

(PresseBox) ( Bonn, )
cFosSpeed ist ein Netzwerk-Treiber, der sich in bestehende Internet-Verbindungen einklinkt und den Datenverkehr mittels Traffic Shaping optimiert. Traffic Shaping ist ein Verfahren zur Optimierung des Internet Datenverkehrs, um maximale Geschwindigkeit bei minimalem Ping zu erzielen.

cFosSpeed unterstützt die unterschiedlichsten Arten von Internet-Verbindung, wie z.B. DSL, Kabel, UMTS, ISDN, etc.

Die wichtigsten Neuerungen sind:

- Echtzeit Traffic Analyse: cFosSpeed kann den Datentransfer nach Protokollen und verwendeten Programmen analysieren und die verschiedenen Verkehrsarten in Echtzeit grafisch darstellen. Hierzu gibt es zwei neue Status Fenster und einen Dialog, mit dem die Zuordnungen der verschiedenen Verkehrarten zu den jeweiligen Graphen einstellbar sind. Dies erlaubt detailierte Analysen und damit Kenntnis, welches Verkehrsart wieviel Bandbreite beansprucht.

- Neues dynamisches Ping Engine: damit Traffic Shaping funktionieren kann, muss cFosSpeed wissen, wann die Leitung anfängt zu verstopfen, d.h. wann die Pingzeit zu einem benachbarten Hop anfängt sich zu erhöhen. Dies geschieht nun wesentlich genauer und zuverlässiger. cFosSpeed kann bis zu 5 verschiedene Ping-Varianten zu jeweils unterschiedlichen Hops gleichzeitig nutzen: ICMP, UDP und TCP im Kernel-Mode und ICMP, UDP im User-Mode. Damit passieren diese Pings mit größerer Chance gängige Firewalls und Filter in Routern. cFosSpeed schaltet bei Bedarf während des laufenden Betriebs von einer Ping-Art auf eine andere um.

- cFosSpeed läuft auch unter Windows 7.

- Komplette optisch aufgewertete und an Vista bzw. Windows 7 angepasste Dialoge.

- Weitere Verbesserung der Layer-7 Protokoll Analyse, besonders bei der Erkennung von RTP (Voice over IP) und SSL / SSH (Bulk Mode).

- IP Filterlisten unterstützen nun auch das Protowall bzw. Peerguardian Format.

- Jede Menge weiterer Verbesserungen, siehe WHATSNEW.TXT.

Artwork, Screenshots und Boxshots zur freien Nutzung für Journalisten finden Sie unter http://www.cfos.de/presse/vorlagen.htm .

cFosSpeed gibt es entweder als 30-Tage Testversion (die kostenlos unter http://www.cfos.de/download geladen werden kann) oder als Vollversion ab €14,90.

Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7, Vista, XP und Server 2003/2008, Win2k; jeweils 32 Bit und 64 Bit.

Webseite (Deutsch, Englisch und in bis zu 26 weiteren Sprachen):
http://www.cfos.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.