CEVA nimmt an der Automotive Logistics Europe 2011 teil

(PresseBox) ( Frankfurt a. M., )
CEVA Logistics, eines der weltweit führenden Logistikunternehmen, wird vom 1.-3. März 2011 am neunten Automotive Logistics Europe Kongress teilnehmen. Der Kongress gehört zu den jährlichen Schlüsselveranstaltungen im Bereich Automotive und findet im Kameha Grand Hotel in Bonn statt.

"Einstieg in das Zeitalter der verantwortungsvollen Logistik" lautet das Motto des diesjährigen Kongresses.

Thematisiert wird, wie die Logistik von Morgen effektiv die Gesamtbetriebskosten misst, wie sie transparente Informationen über Produktionsvolumina für die gesamte Supply Chain bereitstellt, wie sie eine Zusammenarbeit auch ohne shared ownership ermöglicht und wie die Supply Chain nachhaltiger gestaltet werden kann.

CEVA wird als Aussteller und Sponsor vertreten sein und seine Dienstleistungen und Lösungen in den Bereichen Kontraktlogistik und Transport im Automobilsektor vorstellen. Darüber hinaus werden die CEVA Charter Services präsentiert, die besonders schnelle und direkte Logistiklösungen ermöglichen.

CEVA ist seit über 20 Jahren im Automobilsektor aktiv und hat für 19 der Top 20 Automobilzulieferer und 14 der 15 globalen Automobilhersteller gearbeitet. CEVA bietet ein Portfolio an zusätzlichen Serviceleistungen, die von der sequentiellen Produktionsversorgung mit Teilen auf Just-In-Time-Basis bis zu Inbound- und Aftermarket-Dienstleistungen reicht.

CEVA Making Business Flow

CEVA Logistics ist eines der weltweit führenden Logistikunternehmen, das auf end-to-end Design, die Implementierung sowie den Betrieb von komplexen Logistik-Lösungen in den Bereichen Kontraktlogistik und Transport für multinationale und lokale Groß- bzw. mittelständische Unternehmen spezialisiert ist. CEVA beschäftigt 46.000 Mitarbeiter und betreibt ein umfassendes globales Netzwerk mit Standorten in über 170 Ländern. Zum 31. Dezember 2009 verkündete der Konzern einen Umsatz von 5,5 Mrd. EUR. Weitere Informationen finden Sie unter www.cevalogistics.com.

SAFE HARBOR STATEMENT UNDER THE PRIVATE SECURITIES LITIGATION REFORM ACT of 1995:

The statements included in this news release, and other statements that are not historical facts, may contain forward?looking statements. In addition to the assumptions specifically mentioned in the above paragraphs, there are a number of other factors that could cause actual results and developments to differ materially from those expressed or implied by these forward?looking statements. These factors include, but are not limited to, the process of combining EGL and CEVA, the actual effects of recent and future regulatory changes and technological developments, globalization, levels of spending in major economies, the economic downturn in Asia, Europe and the US, including the economic downturn in the automotive sector, levels of marketing and promotional expenditure, actions of competitors and joint venture partners, employee costs, future exchange and interest rates, changes in tax rates, unexpected costs of future business combinations or dispositions and other factors detailed in risk factors and elsewhere in CEVA most recent Annual Reports. Further information concerning the Company and its business, including factors that potentially could materially affect the Company's financial results, is contained in the Company's annual and quarterly reports, available on the Company's website. Should one or more of these risks or uncertainties materialize or the consequences of such a development worsen, or should underlying assumptions prove incorrect, actual outcomes may vary materially from those forecasted or expected. CEVA disclaims any intention or obligation to update publicly or revise such statements, whether as a result of new information, future events or otherwise
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.