CENTROTEC Sustainable AG verdoppelt Grundkapital aus Gesellschaftsmitteln

Ausgabe neuer Aktien erfolgt am 10.Juli 2007

(PresseBox) ( Brilon, )
Nachdem die Hauptversammlung der CENTROTEC Sustainable AG am 24. Mai diesen Jahres beschlossen hat, das Grundkapital aus den zur Verfügung stehenden Gewinnrücklagen um 8,2 Mio. EUR auf 16,4 Mio. EUR zu verdoppeln, wird die Ausgabe der neu geschaffenen Aktien (Berechtigungsaktien) zum 10.Juli vollzogen. Da der rechnerische Betrag der ausgegebenen Aktien 1 EUR beträgt, verdoppelt sich auch die Anzahl Aktien. Jeder Aktionär, der nach Handelsschluss am 9. Juli 2007 in seinem Bestand eine Stückaktie der CENTROTEC hat, wird automatisch am 10. Juli eine zusätzliche Aktie mittels Girosammeldepotgutschrift erhalten. Bei unverändertem Unternehmenswert wird sich der Börsenkurs der Aktie dadurch halbieren.

Hintergrund dieser Grundkapitalerhöhung ist die Zielsetzung, die Liquidität der Aktie zu erhöhen. Dadurch steigen auch die Chancen, wieder in den SDAX aufgenommen zu werden. Durch die Vergrößerung der Anzahl der Aktien wird die einzelne Aktie optisch preiswerter, was den Kreis der potenziellen Anleger erweitert. So soll auch das Handelsvolumen - ein wesentliches Kriterium für die Aufnahme in einen Index – weiter erhöht werden. Der Freefloat – ein weiteres Aufnahmekriterium – bleibt allerdings unverändert. Die Hauptaktionäre der auch im GEX® gelisteteten CENTROTEC werden im Rahmen der Kapitalerhöhung keine Anteile abgegeben. GEX® ist der 2005 eingeführte Mittelstandsindex der Deutschen Börse und enthält alle „eigentümerdominierten“ Börsenunternehmen des Frankfurter Wertpapiermarktes.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.