CENTROSOLAR führt lineare Leistungsgarantie für Photovoltaikmodule ein

Erweiterte Garantie gibt Kunden maximale Investitionssicherheit

Hamburg, (PresseBox) - Die Centrosolar AG verbessert ihre Garantiebedingungen: Mit Wirkung vom 1. August 2012 hat das Unternehmen eine lineare Leistungsgarantie eingeführt. Die Garantie gilt für alle Module der Serie S-Class, die in der Sonnenstromfabrik produziert werden. Die neue lineare Garantie gibt Kunden maximale Sicherheit bei der Investition durch die genau definierte und garantierte Mindestleistung ihrer Solaranlage.

Die neuen Garantiebedingungen lösen das bisherige 2-Stufen-Modell ab. Während dabei die Mindestnennleistung des Moduls pauschal für die ersten 10 bzw. 26 Jahre garantiert wurde, legt eine lineare Garantie die Leistung für jedes einzelne Jahr fest. Kunden können sich nun jedes Jahr auf eine bestimmte festgelegte Mindestleistung ihrer Solarmodule und damit ihrer Erträge verlassen. Dadurch erhöht sich die Sicherheit für den Anlagenbetreiber massiv. Im ersten Jahr beträgt die garantierte Leistung des Moduls mindestens 97 Prozent der ausgewiesenen Mindestnennleistung. In den folgenden 25 Jahren garantiert Centrosolar, dass die Modulleistung nicht mehr als 0,68 Prozent im Jahr abnimmt. Nach Ablauf der 26 Jahre beträgt die Nennleistung der Module noch mindestens 80 Prozent.

Centrosolar ist das einzige Unternehmen der Branche, das eine lineare Leistungsgarantie über 26 Jahre ausspricht. "Zahlreiche Testverfahren belegen die hohe Qualität unserer Module. Wir führen in unserer Produktion über 60 qualitätssichernde Maßnahmen durch. Dazu kommen externe Tests beim TÜV Rheinland, die belegen, dass unsere Module z.B. resistent gegen PID, Salznebel- und Ammoniakbelastung sind. Das ermöglicht uns, unsere Garantiebedingungen auszuweiten und unseren Kunden noch größere Sicherheit zu geben", berichtet Ralf Klein, Vorstand der Centrosolar AG. Grund für die hohe Qualität und die lange Lebensdauer der Module ist nicht nur der Produktionsstandort Deutschland - Centrosolar produziert ausschließlich in der Sonnenstromfabrik in Mecklenburg-Vorpommern -, sondern auch die hochwertigen Komponenten der Module, die fast alle von europäischen Zulieferern stammen.

Die neue lineare Garantie gilt rückwirkend für alle seit dem 1. Juli vertriebenen Module. Die Produktgarantie bleibt unberührt und beträgt weiterhin 10 Jahre

Weitere Informationen: www.centrosolar.de

CENTROSOLAR AG

Die Centrosolar AG mit Standorten in Hamburg, Paderborn und Kempten im Allgäu ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Münchner Centrosolar Group AG. Die Centrosolar Gruppe ist ein internationaler Konzern mit über 1.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 300 Mio. EUR (2011). Alle Tochtergesellschaften tragen mit ihren Produkten und Lösungen dazu bei, Sonnenenergie in elektrische Energie umzuwandeln. Zum Angebot gehören Photovoltaik (PV)-Systeme, PV-Montagesysteme, Solarglas und die Projektierung von PV-Anlagen im Megawattbereich. Die Centrosolar Group verfügt über eine Modulproduktion in Wismar (Jahreskapazität: 350 MWp) und Produktionsstätten für Solarglas in Fürth, Deutschland, und Huzhou, China (Gesamtkapazität: 8 Mio. m² Glas). Es gibt Tochtergesellschaften in Deutschland, Frankreich, Italien, Griechenland, Großbritannien, der Schweiz, den Niederlanden, den USA und Kanada.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.