PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 5325 (Centra Software)
  • Centra Software
  • 10 St George's Street
  • IM1 1AH Isle of Man
  • http://www.centralsoftware.com

Centra liegt mit Lösungen für Real Time Enterprise Collaboration voll im Trend

(PresseBox) (, ) Der steigende Kostendruck bei Unternehmen bewirkt, dass webbasierte Plattformen für Echtzeit-Zusammenarbeit stark an Bedeutung gewinnen

Mönchengladbach, 1. April 2003 – Centra, führender Anbieter von Software-Infrastruktur und ASP-Services im Bereich eLearning und Collaboration nennt drei Gründe für den sich abzeichnenden Trend in Richtung Real Time Enterprise Collaboration (RTEC): Technologischer Forschritt, veränderte Arbeitsprozesse und hohe Anforderungen an den Return On Investment (ROI) werden den Markt für die Echtzeit-Zusammenarbeit über das Internet stark wachsen lassen. Allein für Web-Konferenzen prognostiziert die META Group in den nächsten fünf Jahren eine jährliche Wachstumsrate von 40 Prozent, gemessen an Teilnehmerzahl und Konferenzdauer. Grund dafür sei der wachsende Druck auf Unternehmen, ihre Infrastruktur für unternehmensweite Zusammenarbeit zu optimieren und neue Investitionen auf diesem Gebiet zu tätigen.

Einer der Vorreiter des Trends ist das US-amerikanische Unternehmen Centra. Mit CentraOne 6.0 brachte es 2002 die erste Software-Infrastruktur auf den Markt, die drei Features in einem vereint: Echtzeit-Collaboration, Content-Erstellung und Wissensmanagement. Die skalierbare, webbasierte Plattform ermöglicht es, Prozesse rund um den Wissenstransfer und die Zusammenarbeit im Unternehmen zu automatisieren. Als integrierte Back-End-Lösung lässt sie sich in allen Unterneh-mensbereichen, ob im Vertrieb, Marketing oder der Personalentwicklung, und von überall aus nutzen. Erforderlich ist lediglich eine Internetverbindung niedriger Bandbreite von 28,8 KB/s, da der Multimedia-Datenverkehr komprimiert wird. Dabei setzt Centra auf die inzwischen reifen Technologien Voice-over-IP und Video Streaming.

Real Time Enterprise Collaboration verhilft Unternehmen zu deutlichen Kostenre-duzierungen - immerhin betragen die jährlichen Aufwendungen für Geschäftsrei-sen weltweit 150 Milliarden US-Dollar. Gleichzeitig erhöht sich durch die Ver-besserung der Kommunikation die Produktivität in den Unternehmen während das Fehlerrisiko in Projekten verringert wird. Der integrative RTEC-Ansatz von Centra vermeidet die Schwächen von Applikationen, die nur auf einzelne Unternehmensbereiche oder zeitlich begrenzte Aufgaben zugeschnitten sind. So weisen Einzellösungen wie Videokonferenzen, Instant-Messaging oder Web-Meetings ein höheres Sicherheitsrisiko auf. Sie sind schwieriger zu steuern und zu archivieren, weil sie sich gewöhnlich außerhalb der Firewall befinden. Zudem sind sie meist das Ergebnis isolierter Kaufentscheidungen einzelner Abteilungen und werden nicht unternehmensweit eingesetzt. Der Einsatz von unzusammenhängenden, isolierte Lösungen für die synchrone Kommunikation über das Internet beeinträchtigt sowohl die Sicherheit im Unternehmen als auch den erhofften Rationalisierungseffekt.

„Wir haben unseren Kunden geholfen, phänomenale Kosteneinsparungen zu reali-sieren“, sagte David Anderson, Vice President EMEA von Centra. „Organisatio-nen brauchen beides: sowohl eine integrierte Real Time Collaboration Plattform, die sich über das gesamte Unternehmen erstreckt, als auch eine formale Strategie für die Zusammenarbeit. Geschäftskritische Entscheidungen werden selten alleine getroffen und die Zusammenarbeit über das Web ist ein effizientes Mittel, um diesen Entscheidungsprozess zu beschleunigen.“

Weitere Informationen:
Centra Software Europe Maisberger & Partner
Evelyn Leven Sabine Eriyo
Pongser Strasse 195 Postfach 80 12 66
41239 Mönchengladbach 81612 München
Tel.: 02166 - 14 52 31 Tel.: 089 - 41 95 99 72
Fax: 02166 - 14 52 32 Fax: 089 - 41 95 99 12
eleven@centra.com sabine.eriyo@maisberger.com

Centra Software

Mit einer umfangreichen Unternehmenssoftware für Echtzeit-Kommunikation und virtueller Zusammenarbeit unterstützt Centra Millionen von Anwendern dabei, ihre Umsätze sowie ihre Effektivität zu steigern. Centras Software ermöglicht global agierenden Unter-nehmen, Behörden und Universitäten höhere Produktivität bei gleichzeitiger Kostensen-kung. Über 1026 Unternehmen aus allen Branchen und Märkten verlassen sich bereits auf Centra. Hierzu gehören z.B. AT&T, Cadbury Schweppes, Citigroup, Deutsche Telekom, Ericsson, Merck, Nationwide Insurance, Novartis, Procter & Gamble, Siemens, Sony und Stanford University. Darüber hinaus unterhält Centra strategische Partnerschaften mit Cisco, Deloitte Consulting, EDS, IBM Global Services (vormals PwC Consulting), Microsoft, Oracle and Siebel. Neben dem Hauptsitz in Boston ist Centra mit Vertriebsbüros in Nordamerika, Europa und Asien vertreten. Weitere Informationen unter: www.centra.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.