Celonis macht mit 'Process Business Intelligence' die dynamische Live-Analyse von Unternehmensdaten möglich

Die innovative Grundlagentechnologie 'Process Business Intelligence' wertet alle Prozessdaten aus IT-Systemen aus, visualisiert sie und stellt Zusammenhänge für die Prozessoptimierung her

(PresseBox) ( München, )
Celonis, weltweit führender Anbieter von 'Process Mining'-Lösungen für den Unternehmenseinsatz, bietet mit seiner Grundlagentechnologie Process Business Intelligence eine auf dem Markt einzigartige Technologie zur Rekonstruktion und Analyse von Prozessen in Unternehmen und Organisationen an. Dabei steht die vollständige, vielfältige und transparente Echtzeit-Auswertung von großen Mengen an strukturierter und semi-strukturierter Prozessdaten aus IT-Systemen im Fokus.

Unternehmen werden täglich von einer unüberschaubaren Anzahl an Prozessen durchlaufen, deren einzelne Prozessschritte in unterschiedlichen IT-Systemen - sogenannten Workflow Management Systemen - gespeichert werden. Je größer beziehungsweise komplexer ein Unternehmen strukturiert ist, desto mehr Prozesse finden in der Regel statt. Mit zunehmender Zahl von Prozessen steigt die Wahrscheinlichkeit für Prozessabweichungen rapide an. Die Gefahr von Ineffizienzen nimmt drastisch zu. Abweichungen gehen aber meist unter, denn Prozesse sind in ihrer Gesamtheit zunächst nicht sichtbar, nur die Ergebnisse materialisieren sich am Ende eines Ablaufs. Ineffizienzen wie beispielsweise Bottlenecks, ungeklärte Zuständigkeiten, Ping-Pong-Effekte oder gar Betrugsmuster bleiben meist im Verborgenen. Der vordefinierte SOLL-Prozess weicht im Normalfall eklatant von dem tatsächlichen IST-Prozess ab. Dies treibt sowohl die Kosten als auch den Zeit- und Personalaufwand in die Höhe. Die Überprüfung der Kongruenz zwischen der definierten Idealform und der Wirklichkeit gestaltet sich zudem äußerst schwierig aufgrund der Vielzahl an Daten und wird durch das "Big Data"-Phänomen zukünftig noch verschärft.

Celonis ist spezialisiert auf die Entwicklung von Prozessanalyseverfahren und gibt Unternehmen mit der eigens entwickelten Grundlagentechnologe 'Process Business Intelligence' (PBI) die Möglichkeit, Herr dieser Problematik zu werden. PBI ist der Schulterschluss aus 'Process Mining'-Lösungen (auch bekannt als Automated Business Process Discovery, Abk.: ABPD) und 'Business Intelligence'-Verfahren. Process Mining übernimmt die Algorithmen-getriebene Suche und Analyse von digitalen Spuren aus IT-Systemen sowie die Rekonstruktion der tatsächlich abgelaufenen Prozesse anhand der gespeicherten Ablaufprotokolle. Dabei entsteht ein Prozessmodel der aktuellen Situation im Unternehmen. Schwachstellen können so automatisch ausgemacht werden. Durch nachgeschaltete BI-Verfahren werden die Ursachen identifizierter Schwachstellen in übersichtlichen und intuitiven Diagrammen dargestellt und stehen zur Aufdeckung weiterer betriebwirtschaftlicher Zusammenhänge zur Verfügung. PBI leistet somit eine vollständige Visualisierung aller im Unternehmen stattgefundener Prozesse sowie die Darstellung und Auswertung der kompletten Prozessdynamik in Echtzeit. Dadurch wird die Auswertung des zeitlichen Verlaufs von Prozessen erstmals möglich und Risiko- und Betrugsmuster erkennbar. Bisherige BI-Lösungen leisten dagegen nur eine statische Momentaufnahme.

"Bisher war nur die manuelle und punktuelle Auswertung von Prozessinseln mit BI-Systemen möglich. Durch Process Business Intelligence wird die automatische Echtzeit-Rekonstruktion, Visualisierung und Überwachung aller Prozesse sowie systemübergreifende BI-Analysen zur Standardpraxis", erklärt Bastian Nominacher, Mitbegründer und Geschäftsführer bei Celonis. "Je mehr Daten in einem Unternehmen generiert werden oder verarbeitet werden müssen, desto wichtiger ist es die Transparenz aller Geschäftsvorfälle zu gewährleisten, um Ineffizienzen zu vermeiden, Optimierungspotential aufzuzeigen und Kosten zu minimieren. Unsere Kunden, wie beispielsweise die Konzernrevision der Siemens AG, die für die Live-Analyse der Daten aus den weltweiten SAP-Systemen unsere Branchenlösung 'Celonis Discovery' verwendet, haben diese Notwendigkeit und das enorme Potenzial der Technologie erkannt. Für jedes Unternehmen, in dem operative Prozesse über Workflow Management Systeme abgewickelt werden, ist PBI eine hochrelevante Technologie."

Neben 'Celonis Discovery' für die Unternehmensrevision bietet Celonis die marktführenden und schlüsselfertigen Branchenlösungen 'Celonis Orchestra' zur Analyse von Servicedesk-Abläufen und 'Celonis Pathfinder' für das Krankenhausmanagement an.

"Prinzipiell ist es auf der Grundlage von Process Business Intelligence möglich jeden in IT-Systemen gespeicherten Kernprozess zu rekonstruieren, Abweichungen zu erfassen und die Prozessoptimierung voranzutreiben - in Echtzeit und unabhängig von der Größe des Datenbergs. Die Vielseitig- und Branchenunabhängigkeit prädestiniert PBI dazu in den nächsten Jahren zu einer unverzichtbaren Standardtechnologie in vielen Bereichen zu werden", ist sich Nominacher sicher.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.