PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 643295 (CeFDex AG)
  • CeFDex AG
  • Bockenheimer Anlage 46
  • 60322 Frankfurt am Main
  • http://www.cefdex.de/
  • Ansprechpartner
  • +49 (69) 450001000

Spread zwischen WTI und Brent bei 17 USD

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) "Die gestrige Handelssession war weitgehend durch richtungslosen Handel geprägt. Der Dax konsolidiert die Gewinne des Vortages und pendelt in einer sehr engen Handelsrange um die Marke von 9.300 Punkten. Das Sentiment gibt weiter nach und notiert zum Ende des CFD-Handels bei -0,75. Zu den Umsatzspitzenreitern bei den deutschen Aktien-CFDs gehörten Siemens, Deutsche Telekom und Hugo Boss. Die T-Aktie ist unter den DAX-30 Werten mit 2% Aufschlag der größte Gewinner. An den US-Märkten steigt der Dow bis auf 16.120 Punkte. Zu Handelsende dreht der Index und gibt einen Teil der im Handelsverlauf aufgebauten Gewinne wieder ab. Im technologielastigen Nasdaq verlieren Nuance Communications 18%, gefolgt von Green Mountain Coffee Roasters mit -5%. Neue Allzeit-Hoch verzeichnen Amazon.com Inc., Priceline.com und Google Inc.. Der EURUSD bewegt sich langsam aber stetig wieder in Richtung der 1,36-er Marke. Mit den steigenden Notierungen ist eine Zunahme des Volumens bei Short-Positionen zu beobachten. Das von CeFDex für den Währungs-CFD ermittelte Sentiment gibt weiter nach. Bei Gold und Silber behalten die Pessimisten die Oberhand. Die Edelmetalle verlieren zwischen 0,5% und 0,8%. Interessante Entwicklung bei den Rohölsorten: Der Spread zwischen WTI und Brent geht weiter auseinander. Inzwischen liegt er bei 17 USD."