Cedros bietet Schutz vor SPAM und unerwünschten Web-Inhalten

Wirksamer Schutz vor unerwünschten E-Mails und effektiver Content-Filter. Cedros blockt jetzt mit Cobion-Technologie auch ebay und Playboy am Arbeitsplatz

(PresseBox) ( Sankt Augustin, )
Die Cedros Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH hat die Vermarktung der Content Security Standard Technologie der Cobion AG mit den Produkten OrangeBox Mail und OrangeBox Web übernommen, und hat diese bereits erfolgreich in eigene Lösungen integriert.
Cobion stellt heute eine führende Technologie zur Erkennung von Bild- und Textinformationen auf der Basis einer leistungsfähigen Online-Datenbank zur Verfügung. Durch den Einsatz von mathematischen Algorithmen und Analyseverfahren werden
E-Mails und Web-Inhalte effektiv gefiltert und klassifiziert. Für Unternehmen steht eine servergestützte und individuell administrierbare Lösung bereit.

Mit SurfCop™ bietet Cedros einen eigenständigen Client für Windows-PCs an, der Filterabfragen über das Internet mit der Cobion Online-Fiilter-Datenbank abgleicht.

Der Cobion Content-Filter ist auch mit dem Cedros RAS-/VPN-Client WebRoute als integrierte Lösung lieferbar. Die Filterliste, der OrangeFilter, enthält über 20 Millionen Einträge, klassifiziert in 58 Kategorien und verweigert dem Nutzer ein Zugreifen auf Webseiten mit illegalen, zweifelhaften oder potentiell gefährlichen Inhalten. Damit ist der Content-Filter eine weitere leistungsfähige Option des bereits heute von vielen Außendienstorganisationen eingesetzten WebRoute Kommunikationsclients.

Als IBM Premier Partner mit langjähriger Erfahrung in der Betreuung großer Lotus Notes Mail-Infrastrukturen, bietet Cedros Consulting und Know-How bei der optimalen Integration der Lösungen OrangeBox Mail und OrangeBox Web.

Bereits im 3. Quartal 2003 ist der Cobion Content-Filter mit dem Cedros RAS-/VPN-Client WebRoute als integrierte Lösung lieferbar. Damit ist der Content-Filter eine weitere leistungsfähige Option des bereits heute von vielen Außendienstorganisationen eingesetzten WebRoute Kommunikationsclients.



Cobion AG

Als Technologieführer im Markt für Content Security vertreibt Cobion die Sicherheitsprodukte OrangeBox Web (Web-Filter) und OrangeBox Mail (E-Mail- und Spam-Filter). Insgesamt verfügt Cobion über mehr als zehn Verfahren zur Spam-Erkennung, die in der OrangeBox Mail zur Anwendung kommen. Alle Verfahren werden miteinander kombiniert um Spam in Echtzeit identifizieren und klassifizieren zu können. Mit moderner Filtertechnologie schützen die Produkte vor unerwünschten Internet-Inhalten oder überprüfen E-Mails samt angehangener Dokumente. Ungewollte, illegale oder vertrauliche Informationen gelangen so weder in ein Firmennetzwerk noch können sie dieses verlassen. Eine produktive Internet-Umgebung am Arbeitsplatz wird geschaffen, Haftungs- und Sicherheitsrisiken reduziert und verhindert, dass vertrauliche Daten in falsche Hände geraten. Darüber hinaus stellt Cobion OEM-Partnern das Anti-Spam SDK und den OrangeFilter - die derzeit umfangreichste Datenbank mit mehr als 20 Millionen URLs – zur Implementierung in Firewalls, Cashes und Router zur Verfügung. Die Cobion AG hat ihren Hauptsitz in Kassel und Boston, USA. www.cobion.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.