#21digital Event in Köln: Wie Unternehmen im digitalen Darwinismus überleben

Hernández, Hung, Vollmer – Vorreiter persönlich treffen

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
#21digital, der große Networking-Event am 5. März 2020, behandelt das Überleben von Unternehmen in Zeiten des digitalen Darwinismus. Am Abend treffen sich in der Wassermannhalle in Köln-Müngersdorf rund 200 Digitalisierungsexperten, Entscheidungsträger, Wissenschaftler und Berater. Sie tauschen sich dort untereinander aus – und mit 21 Thought Leadern und Key Influencern in Sachen Digitalisierung. Diese 21 Vorreiter diskutieren tagsüber in geschlossenen Workshops aktuelle Digitalisierungsthemen. Zu ihnen zählen drei hochrenommierte Key Contributors. Sie verantworten jeweils einen der drei Themen-Streams von #21digital und präsentieren die Workshopergebnisse beim großen Community- und Networking-Event am Abend: Bernardo Hernández (Technology), Cheryl Hung (Ecosystems) und Dr. Marcell Vollmer (Business). All diese Digitalisierungs-Vorreiter beim Community-Event persönlich treffen und mit ihnen networken zu können, ist das große Highlight von #21digital. Weitere Informationen und die Anmeldung zum abendlichen Community-Event gibt es unter: www.21digital.events.

Wichtige Digitalisierungs-Vorreiter persönlich treffen
Tagsüber diskutieren die 21 Experten in insgesamt neun geschlossenen Workshops drei Themenfelder: die Bewertung disruptiver Technologien, die Auswirkung auf Business und Geschäftsmodelle sowie die Bedeutung von Ökosystemen für die Innovation. Abends, auf dem allgemein zugänglichen Community Event von #21digital, stellen die Key Contributors zunächst kurz die Ergebnisse des Tages vor, danach besteht Gelegenheit für ausgiebiges Networking.


Bernardo Hernández, Key Contributor Technology
Bernardo ist ein vielfach ausgezeichneter Entrepreneur sowie Business Angel und Venture Partner bei e.ventures. Bernardo war bereits CEO von FLICKR, Senior Vice President of Products bei Yahoo und World Director of Emerging Products bei Google.

Cheryl Hung, Key Contributor Ecosystem
Cheryl ist Director of Ecosystems bei der Cloud Native Computing Foundation. Sie hat das Cloud Native London Meetup gegründet und leitet es. Zuvor war Cheryl u.a. fünf Jahre als C++-Ingenieur bei Google Maps tätig.

Dr. Marcell Vollmer, Key Contributor Business
Marcell wurde nach 14 Jahren bei SAP 2019 Chief Innovation Officer bei Celonis, Hersteller von Process Mining-Software. Zuvor entwickelte er als Chief Digital Officer bei SAP Ariba Strategien, um die weltweiten Beschaffungs- und Lieferkettenprozesse großer Unternehmen zu vereinfachen.



#21digital: Disrupt and Sustain – Strategies and Technologies in Times of Digital Darwinism Das Dachthema dieser #21digital ist der digitale Darwinimus und wie Unternehmen darauf die richtigen Antworten finden. Denn Platzhirschen droht die Vertreibung durch die Jungen Wilden. Disruptive Technologien von SMAC bis DARQ werden zum bestimmenden Evolutionsfaktor. Darum ist es heute entscheidend, disruptive Technologien zu monitoren, ihr Potenzial zu ermessen und sie zu managen. Die #21digital erwägt zudem den Impact der Technologien auf das Business, auf Geschäftsmodelle, Produkte und Services. Der dritte Schwerpunkt der Überlegungen: Welche Art Ökosysteme schaffen den nötigen Raum, um Innovationen voranzutreiben, und welche Anforderungen ergeben sich daraus an eine Unternehmens- und Innovationskultur, die überlebensfähig macht?

Anmeldung zum abendlichen Community- und Networking-Event von #21digital unter: www.21digital.events
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.