Projektoren von CASIO: Zwei neue Modelle der Pro Serie mit 4.000 ANSI-Lumen

(PresseBox) ( Norderstedt, )
Ab sofort wird die Pro Serie von CASIO um die beiden Modelle XJ-H1700 und XJ-H1750 erweitert. Die Besonderheit: Erstmals erreichen Projektoren beim Einsatz der von CASIO entwickelten, quecksilberfreien Laser- und LED-Hybrid-Lichtquelle eine Lichtstärke von bis zu 4.000 ANSI-Lumen. Damit liefern sie ein weiteres starkes Argument für die Nutzung in großen Konferenzsälen sowohl im Businessalltag als auch im universitären Bereich - und das ohne den Einsatz der wenig umweltfreundlichen Quecksilberdampflampen. Die Lichtquelle von CASIO verfügt zudem über eine extrem lange Lebensdauer von bis zu 20.000 Stunden, das reicht etwa für 10.000 zweistündige Geschäftspräsentationen. Aus Unternehmenssicht außerdem erfreulich: Kosten für bis zu neun Quecksilberdampflampen, aufwändige Wartungsarbeiten beim Lampentausch (bspw. bei Deckeninstallationen) sowie die Entsorgung alter Lampen entfallen. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern spart auch Zeit und Geld.

Die Pro Serie von CASIO verfügt zudem über eine Vielzahl innovativer Funktionen wie die Software Presentation Draw, die Bewegungen des Interactive Pointer1 erfasst, in Echtzeit auf die Projektionsfläche überträgt und so das direkte Schreiben, Scrollen oder Zeichnen auf der Projektionsfläche ermöglicht. Mit der Mobi Show App23 können Präsentationen von Mobiltelefonen und Tablet-PCs über WLAN direkt auf den Projektor übertragen werden. Alle Modelle sind zudem in der Lage 3D-Bilder zu projizieren4 und verfügen über eine Vielzahl unterschiedlicher Anschlussmöglichkeiten, u. a. auch über einen HDMI-Anschluss.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.