Kongress Österreichischer und Bayerischer Solarinitiativen in Straubing

C.A.R.M.E.N. e.V. kooperiert mit der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solarinitiativen

(PresseBox) ( Straubing, )
Am Freitag und Samstag, den 30. und 31. Januar 2015 veranstaltet C.A.R.M.E.N. e.V. im Rahmen der Beratungsinitiative "LandSchafftEnergie", in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solarinitiativen (ABSI) im Schulungs- und Ausstellungszentrum (SAZ) in Straubing den Kongress "Gemeinsam und vielfältig für 100 %". Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder der Bayerischen und Österreichischen Solarinitiativen, an Akteure aus dem gewerblichen, land- und forstwirtschaftlichen Bereich sowie an alle fachlich und inhaltlich Interessierten mit dem Ziel, die Aktivitäten der Solarinitiativen in Bayern und in Österreich zu bündeln. Die Arbeitsgemeinschaft ist ein lockerer Zusammenschluss von Bürger- und Solarinitiativen, Vereinen, Agenda-Gruppen, Energiegenossenschaften etc. mit gleichen Grundüberzeugungen in puncto herkömmlicher Energie und Energiewende.

Der Kongress dient dazu, den Informationsaustausch untereinander zu fördern, indem Experten zu aktuellen Themen eingeladen werden, um gegenwärtige Entwicklungen und Lösungen für eine erfolgreiche Energiewende zu diskutieren. Um die Energiewende umzusetzen, müssen alle aktiv werden: Produzenten, die Strom und Wärme aus erneuerbaren Quellen gewinnen, Konsumenten, die Erneuerbare Energie einsetzen wollen sowie Betriebe, die Green-Jobs anbieten und regionale Wertschöpfung schaffen wollen.

Eine Anmeldung zum Kongress ist bis zum 23. Januar 2015 möglich. Der Tagungsbeitrag in Höhe von 60 € (inkl. MwSt.) beinhaltet die digitalen Tagungsunterlagen, Tagungsgetränke und die Verpflegung. Das Programm und die Anmeldeunterlagen stehen im Internet unter www.carmen-ev.de bereit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.