PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 330264 (Carl Zeiss MicroImaging GmbH)
  • Carl Zeiss MicroImaging GmbH
  • Carl-Zeiss-Promenade 10
  • 07740 Jena
  • http://www.zeiss.de
  • Ansprechpartner
  • Andreas Klavehn
  • +49 (7364) 204978

Interaktive Bedienungsanleitung für den cinemizer Plus auf zeiss.de

Erklärung in bewegten Bildern soll sich besser einprägen

(PresseBox) (Oberkochen, ) Mit einer interaktiven Bedienungsanleitung im Netz bietet der Optikspezialist Carl Zeiss ab sofort Nutzern der Videobrille cinemizer Plus einen neuen Service an. Unter der Webadresse www.zeiss.de/cinemizer können sich Interessenten die Funktionsweise der einzelnen Komponenten der Videobrille in bewegten Bildern detailliert zeigen lassen. "Gerade bei einem technischen Gerät ist das Bedürfnis groß, es sofort auszuprobieren. Kaum ein Konsument liest gerne Bedienungsanleitungen durch", berichtet Andreas Klavehn, Leiter Marketing Multimedia Devices bei Carl Zeiss. "Zwar ist die Bedienung des cinemizer Plus schon per se relativ problemlos, aber die kleinen Filmabschnitte auf unserer Webseite werden das noch einmal erleichtern."

In der Simulation ist jeder einzelne Handgriff zu sehen. Das fängt mit der Anpassung der Videobrille an die Kopfform über die verstellbaren Ohrenbügel und Nosepads an und geht über die Verbindung der Brille mit dem mobilen Endgerät und die Einstellung der Dioptrienzahl bis hin zum Starten des Film- und Videogenusses. Dabei zoomt die Kamera nah an den jeweiligen Bereich heran, um die einzelnen Funktionalitäten detailgetreu abzubilden. Auf aufwändige Hintergrundbilder wurde bei der Konzeption bewusst verzichtet. "Der Nutzer soll sich voll und ganz auf die Videobrille konzentrieren. Wer die Sequenzen Schritt für Schritt betrachtet und den Handlungsanweisungen folgt, sollte binnen weniger Sekunden in der Lage sein, schon den ersten Film anzusehen", so Andreas Klavehn.

Mit dem cinemizer Plus hat Carl Zeiss eine Videobrille auf den Markt gebracht, mit dem Film- und Videofans an jedem beliebigen Ort und zu jeder Zeit ihre auf dem iPod, iPhone oder anderen mobilen Endgeräten mit Videoausgang gespeicherten Inhalte betrachten können. Da der cinemizer Plus eine der wenigen Möglichkeiten darstellt, außerhalb eines extra darauf spezialisierten Kinos 3D-Inhalte anzusehen, setzt Carl Zeiss einen wichtigen Trend in der Unterhaltungsbranche. Erhältlich ist die Brille zu einem Preis von 299 Euro in allen Gravis-Shops oder unter www.gravis.de sowie bei weiteren Fach- und Onlinehändlern.