Spende für die "Drachenkinder"

Mitarbeiter der Augenoptik von Carl Zeiss in Aalen übergeben 3600 Euro an Radio 7 für Projekt "Drachenkinder"

(PresseBox) ( Oberkochen, )
Die Mitarbeiter der Augenoptik von Carl Zeiss in Aalen spendeten 3.600 Euro an die "Drachenkinder" von Radio 7. Bereits im zweiten Jahr engagierten sich die Mitarbeiter für den guten Zweck.

"2010 haben wir damit begonnen, Geld für einen wohltätigen Zweck zu sammeln", erklärte Betriebsrat Roland Beyerl. In diesem Jahr sei nun das Ziel gewesen den Vorjahresbetrag mindestens zu verdoppeln. "Das ganze Jahr über lagern wir gebrauchte Büroartikel wie ausrangierte Schreibtische, Stühle und Schränke ein, die wir am Ende des Jahres an unsere Mitarbeiter verschenken. An die Schenkung ist eine kleine Spende geknüpft - so kam der Betrag zustande."

Radioredakteurin Michaela Struhalla nahm die Spende entgegen: "Auch in Deutschland haben wir viele Kinder, die unsere Unterstützung brauchen - gemeinsam mit engagierten Spendern wie den Mitarbeitern der Augenoptik von Carl Zeiss können wir diesen Kindern eine Freude machen."

Das Geld kommt nun dem Projekt "Drachenkinder" zugute, das sich um traumatisierte Kinder und Jugendliche kümmert. Schirmherr der Aktion ist der Sänger Peter Maffay.

Weitere Infos finden Sie hier: http://www.zeiss.de/presse/pi0035d848
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.