Neue ZEISS Conquest V6 Zielfernrohre

Zielfernrohrfamilie in der oberen Mittelklasse

(PresseBox) ( Wetzlar, )
Die neue ZEISS Conquest V6 Zielfernrohrfamilie umfasst drei Modelle: ZEISS Conquest V6 1.1-6x24, ZEISS Conquest
V6 2-12x50 und ZEISS Conquest V6 2-12x50. Das Unternehmen setzt damit einen neuen Standard in der oberen Mittelklasse. „Ob Ansitz, Bewegungsjagd, Pirsch oder Weitschuss – die Zieloptiken mit 6-fach-Zoom überzeugen in jeder jagdlichen Situation“, erläutert Produktmanager Matthias Raff. Sie kombinieren bewährte ZEISS Qualität mit modernster Technik und einem robusten, funktionalen Design.

„Die ausgezeichnete Bildqualität und Klarheit verdankt das ZEISS Conquest V6 einer herausragenden Lichttransmission von 92 Prozent, modernen T* Mehrschichtvergütungen sowie weiten Sehfeldern“, sagt Raff. Ein schwarzes, matt eloxiertes Aluminium-Gehäuse schützt die Optik. Eine neue Absehenschnellverstellung (ASV), die LotuTec® Beschichtung von ZEISS und der feine Rotpunkt mit Bewegungssensorik runden das Paket ab. „Das neue ZEISS Conquest V6 ist das Optimum für den aktiven Jäger, der eine vielseitige Zieloptik für den täglichen Praxiseinsatz sucht – und das zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis“, fasst Raff zusammen. Die neue ZEISS Conquest V6 Familie ist ab Ende März 2017 im Handel erhältlich.

ZEISS Conquest V6 Modelle im Überblick

ZEISS Conquest V6 1.1-6x24
Die schlanke Bauweise und das große Sehfeld (38 Meter auf 100 Meter) erlauben eine rasche Zielerfassung im Nahbereich. „Die tatsächlich maximale Vergrößerung von 6,5-fach ist in dieser Klasse einzigartig. Die Leuchtpunktsteuerung lässt sich einfach und sicher bedienen – selbst dann, wenn man Handschuhe trägt“, so Raff.

ZEISS Conquest V6 2-12x50
„Das FL-Objektiv, der große Zoombereich gepaart mit einem großen Objektivdurchmesser machen das leichte und schlanke 2-12x50 zu einem vielseitigen Begleiter in jeder Situation – von der Drückjagd über die Pirsch bis hin zum Ansitz in der Dämmerung“, fasst Raff zusammen. Das große Sehfeld von 20,5 Meter auf 100 Meter erleichtere den Überblick. Eine ASV kann optional erworben werden.

ZEISS Conquest V6 2.5-15x56
Ausgestattet mit FL-Objektiv und einer hohen Lichttransmission von mindestens 92 Prozent sorgt das ZEISS Conquest V6 für eine optimale Bildhelligkeit und Zielauflösung. „Das feine Absehen 60 in der zweiten Bildebene sorgt für eine minimale Zielabdeckung sowie beste Sicht bei Tag und bis in die tiefe Dämmerung“, erläutert Raff. Zusammen mit einer ASV eigne sich das ZEISS Conquest V6 2.5-15x56 auch für Schüsse auf weite Distanzen.

Consumer Optics

Der Unternehmensbereich Consumer Optics umfasst das Geschäft mit Foto- und Filmobjektiven, Ferngläsern, Spektiven, Jagdoptik, Virtual Reality Brillen sowie Planetariumstechnologie. Der Bereich ist an den Standorten Oberkochen, Wetzlar und Jena vertreten. Der Unternehmensbereich ist in der Sparte Vision Care/Consumer Products angesiedelt. Mit rund 9.300 Mitarbeitern erwirtschaftete die Sparte im Geschäftsjahr 2015/16 einen Umsatz von rund 1,1 Milliarden Euro.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.