Zwei Auszeichnungen für Ampullenverpackung von Edelmann

(PresseBox) ( Heidenheim, )
Edelmann hat mit einer innovativen Verpackungslösung bei den wichtigsten Verpackungswettbewerben des Herbstes gepunktet: Die Ampullenpackung für das homöopatische Arzneimittel iscador® von Weleda gewann sowohl den europäischen ProCarton/ECMA Award 2012 in der Kategorie "Pharmaceuticals" als auch den Deutschen Verpackungspreis 2012 in der Kategorie "Verkaufsverpackung Pharmazie & Medizin".

Die zweiteilige, flachliegende Verpackung kann vollautomatisch verarbeitet und befüllt werden. Für den Hersteller bedeutet das eine wirtschaftliche und optimierter Fertigungstechnik. Das Packmittel stellt für den Anwender eine einfache und übersichtlich zu handhabende Verpackung dar. Die Maschinentechnologie stammt von Kooperationspartner Uhlmann Pac Systeme.

Die Auszeichnung mit dem Deutschen Verpackungspreis zu Beginn der FachPack war für Edelmann Auftakt eines erfolgreichen Messeauftritts. In dessen Mittelpunkt standen die Edelmann-Konzepte zu Veredelung, Konstruktion und Systemverpackung sowie das Thema CO2-Reduktion. Erstmals präsentierte Edelmann seinen CO2-Rechner, anhand dessen sich die Kohlendioxid-Emissionen eines Verpackungsauftrags im Rahmen des Ansatzes „Packaging CO2 compensated“ vollständig bilanzieren lassen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.