Seehafen Wismar setzt auf brandneue Kalmar-Stapler der G-Generation

Langenhagen, (PresseBox) - Cargotec hat den Auftrag erhalten, den Seehafen von Wismar mit neun Kalmar-Staplern für den Ladungsumschlag zu beliefern. Die Order beinhaltet gleich sechs Gegengewichtsstapler der 2011 von Kalmar neu vorgestellten G-Generation.

Die Auslieferung der von der Seehafen Wismar GmbH in Auftrag gegebenen Stapler-Modelle - vier DCG160-12, zwei DCG120-12 sowie drei DCE70-6 - ist für Oktober 2012 vorgesehen. Die Stapler sind mit einem vierjährigen Full-Service-Wartungsvertrag ausgestattet.

"Wir sind stolz, dass wir den Zuschlag erhalten haben, den Seehafen Wismar mit unseren brandneuen Staplern zu beliefern. Dies ist zugleich ein Beleg dafür, dass die Kunden verstärkt Hochleistungsmodelle nachfragen, die zudem exzellente Umwelteigenschaften aufweisen. Die Tatsache, dass hochmoderne Unternehmen wie die Seehafen Wismar GmbH von den zahlreichen Vorzügen unserer Stapler der neuen G-Generation überzeugt sind, beweist, dass wir mit unseren Forschungen und Entwicklungen richtig liegen und die Bedürfnisse des Marktes vollauf erfüllen. Zudem war der hervorragende Service und Support, den Cargotec dem Seehafen Wismar bereits seit geraumer Zeit zur Verfügung stellt, eines der Hauptkriterien, speziell weitere Kalmar-Produkte anzuschaffen", sagt Thomas Malmborg, Vizepräsident Gabelstapler Cargotec.

Sechs der Neuzugänge zählen zur DCG90-180-Baureihe der Gegengewichtsstapler für den Ladungsumschlag, die Kalmar im vergangenen Jahr als erste Modelle der neuen G-Generation auf den Markt gebracht hat. Mit Hubkapazitäten zwischen 9 und 18 Tonnen erleichtern die Stapler nicht nur dem Fahrer die Arbeit, sondern sie setzen auch Maßstäbe in puncto Kraftstoffeffizienz, Sicherheit, Wartungsfreundlichkeit, Unterhaltungskosten und Ergonomie - bei zugleich geringerer Umweltbelastung.

Das Herzstück bilden neue Cummins-Motoren, welche die strengen Emissionsvorgaben EU Stufe IIIB / EPA Tier 4i erfüllen. Sie reduzieren die Partikelemissionen um 90 Prozent und die Stickoxidemissionen um die Hälfte. Die klassenbesten Antriebsaggregate tragen maßgeblich dazu bei, dass Kunden wie der Seehafen Wismar ihre Schadstoffemissionen deutlich senken können.

Der Seehafen Wismar liegt in der Wismarbucht an der Ostsee. Die Seehafen Wismar GmbH zeichnet mit leistungsfähiger Umschlagtechnik für den Umschlag und die Lagerung unterschiedlichster Güter für eine Vielzahl von Branchen verantwortlich. Ladungssicherung, Kommissionierung, Ladungs- und Warenkontrolle sowie Verpackung gehören ebenso zum Portfolio.

Hiab Germany GmbH

Cargotec verbessert die Effizienz von Frachtströmen zu Land und zu Wasser - ganz gleich, wohin die Reise geht. Die Tochtermarken von Cargotec - Hiab, Kalmar und MacGregor - sind führende Unternehmen bei Frachtverladelösungen auf der ganzen Welt. Das globale Netzwerk von Cargotec gewährleistet Kundennähe und bietet umfassende Dienstleistungen, um eine ständige, verlässliche und nachhaltige Leistungsfähigkeit der Ausrüstung zu gewährleisten. Der Umsatz von Cargotec betrug im Jahr 2011 insgesamt 3,1 Milliarden Euro. Das Unternehmen beschäftigt rund 10.500 Mitarbeiter. Die Aktien der Klasse B von Cargotec sind an der NASDAQ OMX in Helsinki unter dem Börsenkürzel CGCBV notiert. www.cargotec.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.