PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 431706 (Hiab Germany GmbH)
  • Hiab Germany GmbH
  • Emil-Berliner-Straße 29
  • 30851 Langenhagen
  • http://www.hiab.de
  • Ansprechpartner
  • Bettina Kuppert
  • +49 (511) 7705-123

Noch mehr Reichweite, noch präziseres Arbeiten mit dem neuen Schwerlastkran HIAB XS 622

(PresseBox) (Langenhagen, ) Dieser Kran bietet ein neues Auslegersystem und neue Zylinder. Noch bessere Kupplungen und Dichtungen. Er ist serienmäßig mit dem komfortablen HiPro-Steuersystem mit Hiab Funkfernsteuerung CombiDrive² und variabler Pumpe erhältlich. Die Rede ist vom neuen Schwerlastkran HIAB XS 622, der für eine noch größere Reichweite sowie noch präziseres und geschmeidigeres Arbeiten als bei anderen Kranen der 58-Metertonnen-Klasse steht.

Höchste Präzision ist bei großer Reichweite nicht immer einfach zu gewährleisten. Nicht so beim HIAB XS 622, denn dieser Kran ermöglicht selbst bei maximaler horizontaler Auslage exaktes Arbeiten, sagt Mikael Rietz, Vice President für Ladekrane bei der Cargotec Corporation.

Neue technische Lösungen machen das Auslegersystem noch stabiler. So wurde beispielsweise die Konstruktion der Zylinder mit Sequenzventil weiter verfeinert, um unerwartete ruckartige Bewegungen beim Aus- und Einfahren der Schubstücke zu vermeiden. Justierbare Gleitstücke an den seitlichen Flächen des Ausschubsystems stabilisieren den Ausleger zusätzlich und minimieren das Spiel.

Durch die Montage des überaus flexiblen Zusatzknickarms HIAB Jib 150 X, der sich um bis zu 25 Grad nach oben abwinkeln lässt, sind die Kranführer nunmehr in der Lage, die Last selbst an Orten zu platzieren, die bisher für Krane dieser Größenordnung als unzugänglich galten. In der leistungsstärksten Ausführung des HIAB XS 622 beträgt die maximale Reichweite 32 Meter.

"Montage- und Dachdeckerarbeiten sind typische Bereiche, die von der längeren Reichweite und der erhöhten Präzision des Krans profitieren. Der HIAB XS 622 mit dem Zusatzknickarms HIAB Jib 150 X wird jeder Herausforderung gerecht", betont Mikael Rietz.

Neue Kupplungen und Dichtungssysteme sowie optimierte Leitungsquerschnitte sorgen dafür, dass das Hydrauliksystem nicht heiß läuft. Beim HIAB XS 622 ist das Risiko einer Leckage vermindert und eine längere Lebensdauer gewährleistet. E-Link (doppelte Kniehebel) und die HiPro-Steuerung, mit denen bei schweren Lasten im Bedarfsfall das notwendige Extra an Leistungskapazität bereitgestellt werden kann, gibt es bereits ab Werk. Durch die Verwendung eines gewichtssparenden P-Arms ist der Kran auch perfekt für die Be- und Entladung von Booten oder Containern im Nahbereich geeignet. Eine Stützenbreite von 9.000 Millimetern sowie eine schnelle Ausfahrgeschwindigkeit von nur 55 Sekunden beim HIAB XS 622 E-9 mit neun Ausschüben sind weitere Eckdaten des Krans.

"Auch wenn es wie ein Widerspruch klingt: Trotz seiner besonderen Robustheit und immensen Leistungsressourcen ist der HIAB XS 622 zugleich auch ein sehr leichter Kran. Durch eine hervorragende Entwicklungsarbeit ist es gelungen, diesen Spagat zu meistern", sagt Mikael Rietz.

Hiab Germany GmbH

Cargotec verbessert die Effizienz von Frachtströmen zu Land und zu Wasser - ganz gleich, wohin die Reise geht. Die Tochtermarken von Cargotec - Hiab, Kalmar und MacGregor - sind führende Unternehmen bei Frachtverladelösungen auf der ganzen Welt. Das globale Netzwerk von Cargotec gewährleistet Kundennähe und bietet umfassende Dienstleistungen, um eine ständige, verlässliche und nachhaltige Leistungsfähigkeit der Ausrüstung zu gewährleisten. Der Umsatz von Cargotec betrug im Jahr 2010 insgesamt 2,6 Milliarden Euro. Das Unternehmen beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter. Die Aktien der Klasse B von Cargotec sind an der NASDAQ OMX in Helsinki unter dem Börsenkürzel CGCBV notiert.

www.cargotec.com
www.hiab.com