PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 521521 (Hiab Germany GmbH)
  • Hiab Germany GmbH
  • Emil-Berliner-Straße 29
  • 30851 Langenhagen
  • http://www.hiab.de
  • Ansprechpartner
  • Ralf Vester
  • +49 (631) 318759-15

KWF-Tagung 2012: Comeback auf Finnisch

(PresseBox) (Langenhagen, ) Mit einem neuen Besucherrekord endete am 16. Juni im baden-württembergischen Bopfingen die KWF-Tagung 2012. Mehr als 50.000 Interessierte fanden sich im Laufe der vier Messetage die weltweit größte Forsttechnik-Schau dieses Jahres. 538 Aussteller aus 26 Ländern präsentierten ihre Angebote auf mehr als 75.500 Quadratmetern.

Zu den Messeteilnehmern zählte einmal mehr auch CARGOTEC. Gemeinsam mit dem finnischen Unternehmen MESERA wurden Holzladekrane der Traditionsmarken Hiab-LOGLIFT und Hiab-JONSERED ausgestellt.

Die alle vier Jahre an wechselnden Austragungsorten stattfindende KWF-Tagung wird von Holzspediteuren, deren Fahrern, Fahrzeug- und Aufbauherstellern als Leitmesse betrachtet. Die Branche trifft sich, um die allgemeine Marktsituation zu besprechen, zu fachsimpeln und um zu sehen, was es an Neuheiten auf dem Markt gibt.

CARGOTEC hielt für die Besucher gleich zwei davon parat. So stellte das Unternehmen den ersten Hiab-LOGLIFT Kran mit geschützter Schlauchführung zwischen Kran und Holzgreifer vor. Dieser HPL (HoseProtectionLink) wurde von vielen Stammkunden seit geraumer Zeit erwartet und vervollständigt nun die anspruchsvolle Produktpalette der Hiab-LOGLIFT und Hiab- JONSERED Holzladekrane.

Einen weiteren Ausblick auf die neu eingeschlagenen Entwicklungswege der Holzumschlagsparte bot die Neuvorstellung der Kranfahrerkabine C912 - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn dank einer besonders innovativen Hubmechanik gewährleistet diese komplett neu designte Kabine eine perfekte Rundumsicht. Das bietet in dieser Form derzeit kein Mitbewerber. So war es auch nicht verwunderlich, dass sich Interessenten und Vertreter anderen Marken permanent die Klinke der Edelstahlkabine in die Hand gaben.

Bei aller Begeisterung für innovative und elegante Zubehör-Neuheiten war jedoch deutlich zu vernehmen, dass die Basis für Hochleistungskrane im Forst auch weiterhin ein langlebiger, dabei aber leichter Stahlbau bleiben wird. Und genau das ist einer der herausragenden Stärken der Hiab-LOGLIFT und Hiab-JONSERED Holzladekrane. Jedes Kilogramm eingespartes Krangewicht sichert dem Unternehmer im Verlauf eines Kranlebens rund 600 Euro an Gewinn. Die gegenüber vergleichbaren Kranen anderer Hersteller häufig um mehr als 200 Kilogramm leichteren Langholzkrane von Hiab-LOGLIFT starten demnach praktisch mit einer Gewinngarantie von über 10.000 Euro in den heißumkämpften Holzladekran-Markt.

Hiab Germany GmbH

Cargotec erhöht die Effizienz des Ladungsumschlags an Land und auf See - überall, wo Ladungen unterwegs sind. Die Tochtergesellschaften von Cargotec - Hiab, Kalmar und MacGregor - genießen weltweite Anerkennung als führende Anbieter von Lösungen für den Ladungs- und Lastumschlag. Das globale Netzwerk von Cargotec ist nahe am Kunden und bietet umfassende Dienstleistungen, die den kontinuierlichen, zuverlässigen und nachhaltigen Einsatz der Ausrüstung gewährleisten. 2011 belief sich der Umsatz von Cargotec auf insgesamt 3,1 Mrd. Euro. Das Unternehmen beschäftigt rund 11.000 MitarbeiterInnen. Die B-Aktien von Cargotec werden an der NASDAQ OMX-Börse in Helsinki unter dem Kürzel CGCBV gehandelt. www.cargotec.com