Cargoclix launcht KPI-Tool Logistics Monitor

Niefern, (PresseBox) -
Cargoclix stellt neues Statistik-Tool „Logistics Monitor“ für Zeitfenstermanagement-System „TimeSlot“ vor.
Pilotkunden sind Otto Group, Hermes und Bosch.
Im Messegepäck: Neue Cargoclix ETA App zur dynamischen Ankunftszeitberechnung an der Rampe.


Der Logistikmarktplatz Cargoclix hat sein Zeitfenstermanagement-System „TimeSlot“ um das umfangreiche Statistik-Tool „Logistics Monitor“ erweitert. Vorgestellt wurde das gemeinsam mit den Pilotkunden Otto Group, Hermes und Robert Bosch entwickelte Analyseinstrument, im Mai auf der transport logistic in München. Zielgruppe sind Standortbetreiber, die ihre Rampen mithilfe individueller KPIs (Key Performance Indicators) zielgerichtet und flexibel steuern wollen.  

„Zeitfenstermanagement an der Rampe boomt. Die Unternehmen haben längst den Nutzen erkannt. Aber jede Rampe ist ein Maßanzug aus Modulen und Daten mit ihren eigenen Schlüsselkennzahlen. Der Logistics Monitor ist das Cockpit, um komplexe und individuelle Analysen einfach umzusetzen“, sagt Prof. Dr. Victor Meier, Gesellschafter bei Cargoclix.  

Basierend auf der Konfiguration eines TimeSlot-Cargomarkets lassen sich mit dem Logistics Monitor alle denkbaren Auswertung erstellen. Dazu legt Cargoclix für jede Nutzergruppe im Unternehmen ein individuelles Dashboard mit den jeweils relevanten Kennzahlen an. Um den aktuellen Status an einer Rampe für alle Mitarbeiter sichtbar zu visualisieren, können ausgewählte Performance-Kennzahlen für jede Rampe via Monitor wahlweise als Zahl, Tabelle oder Grafik dargestellt werden. Von Statuskennzahlen, wie der Anzahl noch zu entladender LKW, über Performance-Werte wie Pünktlichkeit, Standzeiten oder Verspätungen bis hin zu komplexen Analysen aller LKW-Bewegungen an einem Standort sind individuelle Auswertungen sowohl in Echtzeit als auch Vorhersagen und rollierende Planungen über beliebige Zeiträume möglich. So lassen sich einerseits kurzfristige Bottlenecks ad hoc beheben, aber auch grundsätzliche Schwachstellen erkennen. „Eine KPI-gesteuerte Rampe ist schneller und besser“, ist Meier überzeugt. Das Plus an Transparenz komme nicht nur bei den Mitarbeitern gut an, sondern steigere vor allem auch die Zufriedenheit bei Dienstleistern und Zulieferern.   Das Zeitfenstermanagement-System TimeSlot ist branchenübergreifend in Industrie, Handel und bei Logistikdienstleistern im Einsatz und gehört mit einem stark wachsenden Nutzerkreis von zurzeit 30.000 Unternehmen zu den am weitest verbreiteten Zeitfenstersystemen. Seit 2011 meldet das Freiburger Softwarehaus in diesem Geschäftsbereich ein Wachstum von 393 Prozent, allein im abgelaufenen Geschäftsjahr legte der Umsatz um 45 Prozent zu.  

Dynamische Funktionen im Messefokus

Im Messegepäck hatte Cargoclix auch die neue Cargoclix ETA App zur dynamischen Ankunftszeitberechnung. Die App errechnet mit Hilfe von TomTom HD Traffic der Lösung PTV Drive&Arrive die genaue Ankunftszeit des Fahrers an der Rampe und berücksichtigt dabei aktuelle Verkehrsstörungen wie Sperrungen, Stauprognosen sowie Lenk- und Ruhezeiten. Verspätet sich ein LKW, wird der Rampenbetreiber automatisch informiert. Er kann so flexibel reagieren und Standzeiten vermeiden. Die Cargoclix ETA App gibt es im App Store oder im Playstore kostenfrei zum Download. 

Cargoclix - Dr. Meier & Schmidt GmbH

CARGOCLIX ist ein neutraler Internetmarktplatz für die elektronische Ausschreibung von Transporten und Logistikleistungen sowie ein Anbieter von modularen Zeitfenstermanagement-Systemen.

Die Dienstleistungspalette der Logistikplattform "CARGOCLIX TENDER" umfasst weltweite Ausschreibungen von Kontrakten für Transporte auf Straße, Schiene, Luftfracht, See- und Binnenschifffahrt, Kurier-Express-Paketdienstleistungen sowie Logistikdiensten, wie zum Beispiel Lagerei. Mit über 28.000 registrierten Mitgliedern aus Industrie, Handel und Spedition gehört TENDER zu den führenden internationalen Ausschreibungsplattformen für Transport und Logistik.

Zentrales Produkt des Geschäftsbereichs Zeitfenstermanagement ist die modular anpassbare Software "CARGOCLIX TimeSlot" zur Optimierung der Abläufe an der Rampe. Mit mehr als 30.000 Mitgliedern ist TimeSlot eines der meist genutzten Zeitfenstermanagement-Systeme.

CARGOCLIX ist eine Marke der Dr. Meier & Schmidt GmbH. Das Unternehmen wurde 1998 in Niefern bei Pforzheim gegründet und hat heute seinen Sitz in Freiburg i.Br.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.