Intelligenter Einkaufen im Maschinenbau – Die GEA Group setzt auf IBX E-Sourcing Lösung

Frankfurt, (PresseBox) - Die GEA Group, international operierender Technologiekonzern mit dem Schwerpunkt Spezialmaschinenbau, hat einen Drei-Jahres-Vertrag mit IBX unterzeichnet. Das Unternehmen wird künftig im strategischen Einkauf das IBX E-Sourcing Cockpit nutzen. Im Fokus stehen zunächst internetbasierte Ausschreibungen und Online-Auktionen. GEA wird die Lösung unternehmensweit dem Einkauf zur Verfügung stellen. Im nächsten Schritt wird die IBX-Lösung mit dem GEA Lieferantenmanagement integriert werden. Mit der Zusammenarbeit mit GEA untermauert IBX seine starke Position als führender Anbieter von Beschaffungslösungen, die speziell auf die Bedürfnisse der Maschinenbaubranche ausgerichtet sind.

„Unser Ziel ist es, den strategischen Einkauf in unserem Konzern nachhaltig zu optimieren. Ausschlaggebend für die Entscheidung war neben der Zeitersparnis bei komplexen Vergabeprojekten die zusätzliche Transparenz im Ausschreibungsprozess“, so Frank Bauwens, Director Supply Management der GEA Group. „Die IBX-Lösung stach durch die hohe Benutzerfreundlichkeit und die Beschaffungskompetenz des Service-Teams hervor.“

„Wir freuen uns darüber, dass die GEA Group sich für IBX entschieden hat. Die neue Partnerschaft ist ein Beleg für die hohe Qualität unserer E-Sourcing Lösung“, betont Thomas Neubauer, Geschäftsführer IBX Deutschland. „Damit geht unsere Strategie auf, unseren Kunden eine flexible und leistungsstarke Lösung verbunden mit strategischer Sourcing Expertise und technischer Unterstützung zu liefern.“

Dynamischer Einkaufsprozess

IBX bietet der GEA Group eine speziell für die Anforderungen des Maschinenbaus konzipierte E-Sourcing-Lösung. Der strategische Einkaufsprozess im Spezialmaschinenbau ist gekennzeichnet durch eine besondere Dynamik. Kundenbestellungen unterscheiden sich deutlich voneinander und so ist der Individualisierungsgrad in der Fertigung hoch, was einen projektbezogenen Beschaffungsprozess bedingt.

Mit dem IBX E-Sourcing Cockpit liefert IBX der GEA Group eine intelligente, webbasierte Sourcing Lösung, die diesen spezifischen Ansprüchen gerecht wird. Das IBX E-Sourcing Cockpit unterstützt den strategischen Einkauf von der Lieferantenrecherche über die Angebotsanfrage und –auswertung bis hin zur Preisverhandlung. Durch den modularen Aufbau lässt sie sich nach den individuellen Anforderungen des Kunden konfigurieren. Mit Hilfe der Product Template Engine kann der Einkäufer spezifische Vorlagen für Ausschreibungen erstellen und verwalten. Damit kann der Kunde flexibel und schnell spezielle Ausrüstungsteile, Materialien und Dienstleistungen beschaffen.

On-Demand Lösungen weiterhin im Trend

Wie alle IBX Lösungen für Beschaffung und Einkauf ist das IBX E-Sourcing Cockpit als on-Demand-Lösung erhältlich. Indem die Software als Dienstleistung angeboten und nicht komplett beim Kunden installiert wird, profitieren die Kunden von zahlreichen Vorteilen. Dazu zählen unter anderem niedrige Vorab- und Gesamtbetriebskosten, ein schneller Implementierung im gesamten Unternehmen sowie eine rasche Benutzerakzeptanz. In einer internationalen Studie der Aberdeen Group wurde festgestellt, dass On-Demand eine attraktive Alternative zur lizenzierten Kaufsoftware ist. Die Studie nennt hier eine schnellere Implementierung und niedrigere Risiken, aber auch die Möglichkeit, mit weniger internen Ressourcen sofort starten zu können.

„Das On-Demand Modell treibt den Fokus weg von der Technologie und hin zur strategischen Nutzung sowie zum Einsatz von einkaufsunterstützenden Lösungen wie E-Sourcing und E-Procurement. Im Umkehrschluss hat dies das Hauptaugenmerk auf die Wirkungen des effizienten Einkaufs gelenkt und nicht auf die IT-Tools, die nur diese Ergebnisse ermöglichen“, betont Hans Ahlinder, CEO von IBX Group.

Über GEA Group

Die GEA Group Aktiengesellschaft ist ein international operierender Technologiekonzern, der sich auf den Spezialmaschinenbau mit den Schwerpunkten Prozesstechnik und Komponenten sowie den Anlagenbau konzentriert. Im Geschäftsjahr 2006 erwirtschafteten rund 17.500 Mitarbeiter einen Konzernumsatz von 4,3 Milliarden Euro. In 90 Prozent ihrer Geschäftsfelder zählt die GEA Group zu den Markt- und Technologieführern. Die GEA Group ist im deutschen MDAX (G1A, WKN 660200) notiert.

Capgemini Deutschland GmbH

IBX ist Europas führender Lösungs- und Serviceanbieter für den effizienten Einkauf. IBX unterstützt große und mittelständische Unternehmen bei der Optimierung ihrer Einkaufs-, Beschaffungs- und Zahlungsprozesse und ermöglicht ihnen so in kürzester Zeit wirksame Kostensenkungen und deutliche Einsparungen. IBX bietet fundierte Einkaufsexpertise, eine skalierbare On-Demand-Software sowie entsprechende Services für die strategische und operative Beschaffung. IBX verfügt über Niederlassungen in Stockholm (Unternehmenssitz), Kopenhagen, Frankfurt, Helsinki, Paris, Oslo und Oxford. www.ibxeurope.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Das macht eine Cloud wirklich sicher

Wür­den Sie sich in ei­ne Cloud be­ge­ben, de­ren Be­t­rei­ber sich nicht in die Kar­ten schau­en lässt? Na­tür­lich nicht – dies war ei­ne rein rhe­to­ri­sche Fra­ge -, denn kein ernst­zu­neh­men­der IT-Ver­ant­wort­li­cher wür­de die Da­ten sei­nes Un­ter­neh­mens in die Hän­de von je­man­den le­gen, des­sen Tech­ni­ken und Me­tho­den im Dun­keln lie­gen. Woran aber er­ken­nen po­ten­ti­el­le Nut­zer, ob ei­ne Cloud wir­k­lich si­cher ist?

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.