Fespa 2019: Canon präsentiert seinen Kunden effiziente Ideen für zusätzliches Umsatzwachstum

(PresseBox) ( Krefeld, )
Auf der diesjährigen FESPA zeigt Canon vom 14. bis 17. Mai in München auf Stand B5-E30 frische Ideen, wie Grafikbetriebe und Schilderproduzenten Umsatz noch effizienter steigern oder in neuen Geschäftsfeldern wachsen können. Canon stellt Anwendungen vor, die durch höhere Margen attraktive Geschäftsmodelle eröffnen und den Zugang zu neuen Märkten ermöglichen.

Canon wird großformatige Digitaldruck- und automatisierte Workflow-Lösungen zeigen, darunter die erfolgreiche Océ Arizona Flachbett-Serie und den Rolle-zu-Rolle-Drucker Océ Colorado 1640, der mit der Canon UVgel-Technologie arbeitet.

Die neue Océ Arizona 1300 LED-Flachbettdrucker-Serie ist nach ihrer Markteinführung im Januar erstmals in Europa zu sehen. Das auf der FESPA vorgestellte Modell Océ Arizona 1380 GT demonstriert noch mehr unterschiedliche Anwendungen – auf nahezu allen starren und flexiblen Materialien. Der neue Drucker wird mit der innovativen Software-Lösung Océ Xpert gesteuert, die komplexe Druckaufträge vereinfacht und automatisiert, einschließlich mehrschichtiger und Duplex-Anwendungen.

Kunden erleben am Stand auch Océ Touchstone – eine Relief-Drucklösung mit Anwendungsmöglichkeiten im digitalen Großformat-, Dekor- und Verpackungsdruck. So werden heutzutage zuverlässig und kostengünstig höherwertige Anwendungen produziert. Beispiele aus der Live-Produktion sind strukturierte Oberflächen, Prägungen, metallische Akzente und erhabene Beschriftungen.

Canon präsentiert auch die Océ Arizona 6170 mit High Flow Vacuum (HFV): Das System fixiert poröse Materialien wie Wellpappe und Sperrholz auf dem Druckerbett und reduziert manuelle Eingriffe. Zudem gewährleistet der Flachbettdrucker die absolut feste und präzise Fixierung von schwer fixierbaren Medien mit Hilfe von zehn pneumatischen Registrierungsstiften und einem High Flow Vacuum System. Er produziert zuverlässig hochwertige Drucke auf instabilen Medien. Die Effizienz, auf starren Substraten drucken zu können, hilft Druckdienstleistern neue Geschäftsfelder zu erschließen: beispielsweise im Verpackungs- und Industrie-Druck oder für Druck von Promotion-Materialien. Die Océ Arizona 6170 wird auf der FESPA POS-Displays und Premium-Faltschachteln produzieren.

Für Interessenten, die in Rolle-zu-Rolle-Technologien investieren, ist die Océ Colorado 1640 mit Canon UVgel-Technologie ein Highlight. Der Plotter wird in einem automatisierten Druck- und Schneide-Workflow mit einer Inline-Lösung des Canon Partners Fotoba gezeigt, der – anders als andere Technologien – sofort trockene Drucke in das Schneidesystem führt. Der integrierte Fotoba XY-Schneider bietet die Möglichkeit, Ausdrucke längs oder quer zu beschneiden. Nach der Premiere im vergangenen Jahr hat Canon in enger Zusammenarbeit mit Kunden und Fotoba den Plotter für die Großserienproduktion optimiert.

In stündlichen Live-Demos werden alle Canon Lösungen vorgestellt, die es Kunden ermöglichen, die eigene Produktivität zu steigern und durch neue Anwendungen zusätzliches Geschäft zu generieren. Canon Workflow- und Applikationsexperten stehen während der gesamten Messe mit Fachwissen zur Seite. Sie zeigen auch, mit welchen Maßnahmen Kunden wirtschaftlich erfolgreicher produzieren und ihr Angebot mit neuen Applikationen und innovativen Geschäftsmodellen differenzieren können.

Markt-Chancen erkennen und nutzen

Zur FESPA präsentiert Canon zahlreiche Großformatanwendungen, die die emotionale Kraft des Drucks veranschaulichen, um ein Omni-Channel-Erlebnis zu erzeugen. Die Werbekampagne „Speed“ adressiert Zielgruppen über ausdrucksstarke Lifestyle-Bilder des Fotografen Horst A. Friedrichs. Werbeträger, Bücher und Magazine der Kampagne wurden unter anderem auf der Océ ProStream produziert.

Bei der Premiere der „Speed“-Fotoausstellung und der Präsentation der Buch- und Magazinformate im Buchhandel erlebten Besucher 2018 ein breites Spektrum an Werbegrafiken und -elementen, die darauf ausgerichtet sind, die emotionale Bindung des Kunden an das Produkt zu optimieren. Die „Speed“-Anwendungen wurden auch auf Alu-Dibond, Leinwand, und Holz gedruckt. Zudem runden Foto- und Kunstdrucke, Boden- und Fenstergrafiken sowie POS-Displays die Kampagne ab, die auch auf der FESPA ausgestellt oder produziert werden.

Wouter Derichs, Sales &Marketing Director, Wide Format bei Canon Europe: „Wir zeigen Messebesuchern, wie Canon die Vision nicht nur von Druckdienstleistern, sondern auch von deren Kunden, einschließlich Markenartiklern, verwirklicht. Unsere großformatigen Rolle-zu-Rolle-, Flachbettdruck- und Workflow-Lösungen helfen Druckdienstleistern, operative Exzellenz zu erreichen, konstante Qualität zu liefern und ihr Angebot auf neue Anwendungen auszudehnen. Im Vertrauen auf ihre Investition in zukunftsweisende Technologien können sie ihre Ressourcen darauf konzentrieren, Mehrwert für ihre Kunden zu schaffen. All das spiegelt sich in einem nachhaltigen Geschäftswachstum wider."

Weitere Informationen Fespa 2019 Fotos 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.