Canon stellt neue imagePROGRAF Modelle für den CAD- und GIS-Markt vor

(PresseBox) ( Krefeld, )
Canon baut sein Großformatdrucker-Sortiment mit zwei neuen Modellen aus: imagePROGRAF iPF765 und iPF760 lassen sich optional mit einer multifunktionalen Erweiterung ausstatten und bieten Ingenieur- oder Konstruktionsbüros damit mehr Effizienz beim Drucken und Scannen von großformatigen Dokumenten.

Die beiden 36-Zoll-Modelle (91,4 cm) verfügen über zahlreiche neue Funktionen, die darauf ausgerichtet sind, Zeit zu sparen und Arbeitsabläufe zu optimieren. Dazu zählen ein Ablagekorb für Plots im DIN-A1-Format, der sicherstellt, dass Ausdrucke knick- und faltenfrei gesammelt werden, sowie eine verbesserte Druckverwaltung. Der imagePROGRAF iPF765, der den imagePROGRAF iPF755 ersetzt, verfügt über eine 250-GB-Festplatte mit einem speziell für die Dateiverarbeitung reservierten Speicher von 32 Gigabyte. So wird der Workflow im Netzwerk optimiert und die Verarbeitung großformatiger Dokumente mit komplexen Bildelementen beschleunigt.

imagePROGRAF iPF765 und iPF760 produzieren technische Großformatdrucke und Poster in Farbe und wurden für eine Vielzahl unterschiedlicher Einsatzgebiete entwickelt. Dazu zählen Bereiche wie Computer-Aided Design (CAD), Architektur, Ingenieur- und Bauwesen, geografische Informationssysteme (GIS) und weitere Felder, in denen technische Dokumente Verwendung finden. Zum Lieferumfang beider Drucker gehören Softwarelösungen sowohl für den Schilderdruck als auch für den allgemeinen Büroeinsatz. Damit lassen sich technische Dokumente mit einer Auflösung von bis zu 2.400 x 1.200 dpi drucken.

"Aufbauend auf dem Erfolg des imagePROGRAF Sortiments, hat Canon die Funktionen seiner aktuellen Modelle erweitert und verbessert. Damit bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, im CAD/GIS-Markt weiter zu wachsen", erklärt Wilko van Oostrum, Channel Marketing Manager LFP bei Canon Deutschland. "Canon hat seine Systeme auf Basis von Kundenrückmeldungen durch den Ausbau des Speichers und durch die Integration des Auffangkorbs zum Stapeln mehrerer Ausdrucke weiter optimiert, um so die Produktivität und die Effizienz für die Anwender zu erhöhen. So lassen sich jetzt Großformatdrucke in hoher Qualität in Büros jeder Größenordnung schnell und einfach produzieren - ohne Unterbrechung des Druckvorgangs und ohne wesentlichen Büroraum zu beanspruchen."

Über ein Bedienmenü mit benutzerfreundlichen Funktionen und einen leistungsstarken Verwaltungsmodus lassen sich die ENERGY STAR zertifizierten imagePROGRAF iPF765 und iPF760 leicht und sicher bedienen. Mit ihrer Stellfläche können sie sich unauffällig ins Büro einfügen. Ein Tonsignal macht auf einen niedrigen Tintenstand und den notwendigen Ersatz der Tintentanks aufmerksam und vereinfacht so die Wartung. Ein Reservetintenvorrat im Zwischentanksystem ermöglicht den Ersatz der Tintentanks, ohne den Druckvorgang zu unterbrechen. Eine verbesserte Accounting-Funktion protokolliert alle Druckeraktivitäten, verzeichnet die Client-ID, den Tinten- und Druckmedienverbrauch, den Medientyp und das Ausgabeformat und bietet eine genaue Kontrolle sämtlicher Betriebskosten.

Mit der imagePROGRAF MFP Solution können die neuen iPF Modelle nahtlos um eine Scan-Lösung erweitert werden. Sie lässt sich mit dem neuen Canon Scanner-Halter einfach installieren und sorgt mit verbesserter Software für eine erhöhte Benutzerfreundlichkeit.

Die Canon imagePROGRAF Modelle sind über autorisierte Canon Partner erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.