Canon erhält für seine 4K Zoomobjektive den Technology & Engineering-Emmy® Award

Krefeld, (PresseBox) - Canon gewinnt bei den 69. Annual Technology & Engineering Emmy® Awards: Das komplette Portfolio an 4K Zoomobjektiven wird ausgezeichnet. Die Objektive kommen an Kameras mit großen Einzelsensoren zum Einsatz. Die Technology & Engineering Emmy® Awards werden von der Academy of Television Arts and Sciences (ATAS) verliehen. Sie honorieren die Entwicklung und Innovation im Bereich Broadcasting und zeichnen Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen für Durchbrüche in jenen Technologien aus, die einen erheblichen Einfluss auf den jeweiligen Einsatzbereich nehmen.

„Die Bilder, die uns am Bildschirm oder auf Leinwänden faszinieren, beginnen mit dem Objektiv“, sagt Alexander Müller, Director Professional Imaging DACH bei Canon. „Wir freuen uns, diese Auszeichnung als Anerkennung für das Handwerk des Objektivbaus zu erhalten, auf das professionelle Filmer und Berichterstatter vertrauen.“

Unter anderem erhält das Canon CINE-SERVO 50-1000mm T5.0-8.9 für Teleanwendungen – das weltweit längste 4K-Zoomobjektiv für Kameras mit großen Einzelsensoren – die Auszeichnung. Seit seiner Markteinführung im Jahr 2014 überzeugt dieses Objektiv als ein wichtiger Partner bei vielen Live-Übertragungen und innovativen Fernsehproduktionen; darunter das bahnbrechende Live-TV-Ereignis von National Geographic „Earth Live“ – eine zweistündige Live-Sendung über die größten Wildtiere der Welt.

„Das CINE-SERVO 50-1000mm Objektiv war ideal für die Aufgabenstellungen bei der Aufnahme von Earth Live“, sagte Al Berman, Executive Producer von Earth Live. „Oft haben Videofilmer nicht die Möglichkeit, Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu aufzunehmen. Aber das Canon CINE-SERVO 50-1000mm hat alles so erfasst, als wären wir direkt vor Ort gewesen. Es ist das wahrscheinlich beste Objektiv auf dem Markt, wenn es um Naturbeobachtungen geht.“

Das bemerkenswerte CINE-SERVO 50-1000mm T5.0-8.9 ist die Antwort von Canon auf den international geäußerten Wunsch nach einem langen Zoomobjektiv für Kameras mit Super-35mm-Sensoren. Damit erweitert sich die kreative Flexibilität in 4K/UHD bei Reportagen und Dokumentarfilmproduktionen in freier Wildbahn. Das Objektiv sollte auch bei anspruchsvollen Bedingungen und Produktionen an abgelegenen Orten eine problemlose Mobilität sicherstellen. Die notwendige Brennweite basierte auf dem ausdrücklichen Wunsch, ein rund 150 cm großes Motiv aus einer Entfernung von ca. 120 Metern bildfüllend zu erfassen. Diese Anforderung bedingte einen Brennbereich von 1000mm. Eine zusätzliche Empfehlung der Produktionsteams bestand in den angestrebten Eckdaten: Das Objektiv sollte nicht mehr als rund 7,5 kg wiegen und eine Länge von ca. 40 cm nicht überschreiten. Canon setzte modernste Computersimulationswerkzeuge ein, um die notwendige Optimierung sowohl beim optischen System als auch bei der Optomechanik zu erzielen.

Das Design dieser Objektive basiert auf der jahrzehntelangen Expertise von Canon beim Systemdesign sowie dem Einsatz modernster Glasvergütungen. Das Ergebnis überzeugt mit einer Balance zwischen optischer 4K-Leistung und ansprechender Lichtstärke innerhalb der physikalischen Randbedingungen. Die 4K optische Leistung der Objektive wird sorgfältig über die gesamte Bildebene gesteuert, um eine hervorragende subjektive Schärfe zu gewährleisten – speziell bei den größeren Bildwinkeln.

Die Technology & Engineering Emmy® Awards werden am 25. Oktober 2017 während der SMPTE 2017 Annual Conference in Hollywood, CA, überreicht.

Die vollständige Palette von 4K Z;oomobjektiven für Kameras mit großen Einzelsensoren umfasst:


Cine-Servo Objektivserie
[list]
CN20x50 T5.0-8.9 (50-1000mm)
CN7x17 T2.95-3.9 (17-120mm)


Kompakte Cine-Servo Objektivserie

CN-E18-80mm T4.4
CN-E70-200mm T4.4


Spitzenmodelle mit Zoom

CN-E14.5-60mm T2.6
CN-E30-300mm T2.95-3.7


Kompakte Zoomobjektive

CN-E15.5-47mm T2.8
CN-E30-105mm T2.8


[/list]

Weitere Informationen zu den Canon 4K Zoomobjektiven finden Sie hier: https://www.canon.de/pro/cinema-lenses/

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: Oktober 2017

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.