Canon Europe gewährt auf der Canon Expo 2005 in Paris Einblicke in die Zukunft der Bildtechnologie

Paris, (PresseBox) - Canon Europe, einer der weltweit führenden Anbieter von Bild- und Informationstechnologien, präsentiert vom 5. bis 7. Oktober 2005 auf einer dreitägigen Messe in Paris seine wegweisenden Bildtechnologien für Endverbraucher, Unternehmen und Industrie.

- Mit der neuen Marke imagePRESS baut Canon das Angebot an digitalen Farbdrucklösungen aus - Neue Technologien von Canon sorgen für erhöhte Flexibilität bei der Informationsverarbeitung - Vorführung des ersten High Definition (HD) Camcorders von Canon in Paris

In seiner heutigen Ansprache zur Ausstellungseröffnung veranschaulichte Fujio Mitarai, Präsident und CEO von Canon Inc., Canons Pläne zum weiteren Ausbau der Führungsrolle des Unternehmens, die weit über Kameras und Bürolösungen hinaus gehen. Dazu sind Investitionen in neue Geschäftsbereiche und Anwendungen im Rahmen der innovativen Schlüsseltechnologien des Unternehmens vorgesehen, zum Beispiel in den Bereichen Medizintechnik, professioneller Druck und Displays.

Fujio Mitarai, der von der Financial Times auf den weltweit zehnten Rang der angesehensten Führungskräfte gewählt wurde, gab einen Einblick in die nächste Fünfjahres-Managementinitiative des multinationalen Unternehmens: die dritte Phase des Excellent Global Corporation Plans von Canon. Diese beginnt 2006 und endet im Jahr 2010. Neben Akquisitionen umfasst sie auch strategische Allianzen und Partnerschaften.

Canon hat diese Neuausrichtung bereits durch die Bekanntgabe der Übernahme der beiden japanischen Tochtergesellschaften von NEC, NEC Machinery und Anelva, sowie durch strategische Bündnisse mit Toshiba und Microsoft verdeutlicht. Mit der Akquisition der beiden Unternehmen erweitert Canon seine Kompetenz im Bereich der Automatisierungstechnik und Präzisionsfertigung erweitert werden. Die strategischen Allianzen zielen auf Kooperationsprojekte mit Microsoft und die gemeinsame Entwicklung von innovativen Farbmanagementsystemen.

Hajime Tsuruoka, CEO und Präsident von Canon Europe, sagte dazu: "Canon gilt schon lange als Technologieführer bei Kameras, Druckern und Kopierern. Unsere Imagingtechnologien gehen jedoch weit über diese Bereiche hinaus. Auf der Canon EXPO 2005 in Paris haben die Besucher Gelegenheit, die gesamte Bandbreite unserer wegweisenden Technik zu erleben. So erhalten sie ein umfassendes Bild von unseren führenden Bildtechnologien."


Neue und in der Entwicklung befindliche Technologien

Die Ausgaben von Canon für Forschung und Entwicklung (F & E) liegen momentan bei 8 Prozent des weltweiten Umsatzes. Der Hersteller plant weiterhin ein starkes Investment im Bereich F & E, um die Erforschung der natürlichen Synergien zwischen den aktuellen Canon-Kerntechnologien sowie der Biotechnologie und Nanotechnologie zu fördern.

Die geladenen Gäste der EXPO können sich über neue und in der Entwicklung befindliche Technologien von Canon in den Bereichen Medizin, Halbleitertechnik und Funktechnologie informieren. Außerdem erfahren sie, wie das Unternehmen durch Partnerschaften mit unterschiedlichsten Branchen die Entwicklung hochmoderner Lösungen auf diesen Gebieten ermöglicht.


Canon imagePRESS für professionelle Druckanwendungen

Auf der Canon EXPO 2005 stellt Canon eine neue Technologiemarke für den digitalen Farbdruck auf dem europäischen Markt vor: Canon imagePRESS. Durch die Entwicklung der neuen Marke wird der Hersteller den Anforderungen von kommerziellen Druckanbietern, Unternehmen und des Grafikmarktes gerecht. Mit der Einführung von imagePRESS unterstreicht Canon seinen strategischen Eintritt in den Markt für hochwertige High-End-Geräte im Digitaldruck. Das neue imagePRESS Portfolio wird eine Ergänzung zu seiner überaus erfolgreichen Produktfamilie CLC bilden. Damit untermauert Canon den Anspruch, als Anbieter von Komplettlösungen und Partner der professionellen Druckindustrie in Europa aufzutreten. Die neuen digitalen Farbdrucksysteme werden auf der EXPO 2005 erstmals einem europäischen Publikum vorgestellt.


Präzise Aufnahme und präzise Wiedergabe

Auch der erste High Definition (HD) Camcorder von Canon zur Aufnahme von Nachrichtenbeiträgen, Sportveranstaltungen und TV-Episoden sowie von Dokumentarfilmen und Feature-Filmen ist auf der Canon EXPO 2005 in Paris zu sehen. Die drei neuen CCD XL H1 High Definition Camcorder überzeugen mit gestochen scharfen Videoaufnahmen.


Engagement für die Umwelt

Neben der Präsentation neuer Umweltlösungen demonstriert Canon auf seiner Ausstellung EXPO 2005 auch sein aktuelles Engagement zum Schutz der Natur. Damit unterstreicht der umweltbewusste Hersteller sein Engagement, ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen seinen Handlungen und dem ökologischen Umfeld herzustellen. Dazu zählen unter anderem auch Technologien, die den Energiebedarf zum Betreiben von Büro- und Endverbraucherprodukten stark reduzieren werden. Daneben können die Initiativen von Canon zur Erhaltung wertvoller Ressourcen in Augenschein genommen werden, ebenso wie der systematische Ansatz zur Kontrolle chemischer Substanzen sowohl bei der Produktion als auch in den Endprodukten.

Die Canon EXPO 2005 in Paris steht unter dem Motto "See more. Create more. Be more" (Mehr sehen. Mehr schaffen. Mehr sein.). Das Motto versinnbildlicht die Präsentation aller innovativen Lösungen von Canon. Mehr als 14.000 geladene Gäste aus ganz Europa haben bei dieser Ausstellung Gelegenheit, die Erzeugnisse in den acht Präsentationszonen des Messezentrums am Pariser Grande Arche in La Defense zu sehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.