Candyland Studios launchen Service zum Erstellen Java-basierter Widgets für Mobiltelefone

Leipzig, (PresseBox) - Mit dem neuen Dienst „Woobie.de“ können Unternehmen, die web-basierte Dienste wie Community-Plattformen, Informationssysteme oder Online-Galerien betreiben, oder Unternehmen, die mobile Clients für ihre Intranet-Anwendungen benötigen, eigene Java-basierte Widgets erstellen und mit Hilfe des integrierten Deployment-Systems ihren Usern oder Mitarbeitern zur Verfügung stellen.

Die mobilen Widgets von Woobie.de sind Java-Programme, die die darzustellenden Daten über eine Internetverbindung beziehen. Das Design der Widgets wird direkt unter Woobie.de angepasst. Dort wird auch festgelegt, wie der User oder Mitarbeiter das Widget beziehen kann. Über eine spezifizierte Schnittstelle stellt der Anbieter seinen Inhalt unter Verwendung von Templates zur Verfügung. Der Vorteil gegenüber mobilen Internetseiten (WAP/xHTML) besteht zum einen darin, dass der User das Widget nach der Installation bequem aus dem Anwendungsordner, also via Direktzugriff, starten kann. Bei der Datenübertragung werden im Gegensatz zu mobilen Internetseiten lediglich die zur Darstellung relevanten Daten übertragen, was Datenvolumen und Übertragungszeiten erheblich reduziert. Des Weiteren entfällt für den Anbieter das Erstellen mobiler Internetseiten und damit die Berücksichtigung der unterschiedlichen Browserimplementierung der Endgeräte. Für die Anpassung des Widgets an die verschiedenen Modellreihen sorgen die Betreiber von "Woobie.de".Dies garantiert eine einheitliche Benutzeroberfläche mit konsistentem Design der Widgets und konstistentem Layout der Daten unabhängig von der Displayauflösung der entsprechenden Endgeräte. Einen weiteren Vorteil stellen die vielfältigen Anpassungsmöglichkeiten dar. So können Optionsmenüs erstellt und damit die Benutzerführung nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen gestaltet werden. Auch komplexe Anwendungen sind kein Problem, da auf verschiedene Telefonfunktionen zugegriffen werden kann. Neben der Speicherung von Formulardaten oder der Anrufinitialisierung für übergebene Telefonnummern steht auch ein Template für eine einfache Integration von Local Based Services zur Verfügung und auch der Zugriff auf die Kamera mit anschließendem Upload der Bilddaten ist möglich.

Für die Bereitstellung des Widgets stehen verschiedene Tarife zur Auswahl. Der Anbieter kann das Widget sowohl kostenfrei zur Verfügung stellen als auch - über eine tarifierte Kurzwahlnummer (via Premium-SMS) abrufbar - kostenpflichtig anbieten. Für den über Kurzwahl generierten Umsatz erhält der Anbieter eine Gewinnbeteiligung abhängig vom gewählten Tarif. Über die Downloads der Widgets wird eine Statistik geführt, so dass der Anbieter jederzeit die Kontrolle über die Verbreitung seines Widgets behält.

Candyland Studios

Die Candyland Studios entwickeln Cutting-Edge-Anwendungen für Online-, Offline- und mobile Marketingkampagnen sowie Mobile Clients für die Anbindung von Internet-Communities, Intranets und Informationssystemen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Kommunikation":

Mobilgeräte verlangen besonderen Schutz

Die Her­aus­for­de­rung bei der mo­bi­len IT in der Öf­f­ent­li­chen Ver­wal­tung be­ginnt ganz am An­fang: bei der um­fas­sen­den Ein­g­lie­de­rung, Kon­trol­le und Si­cher­heit mo­bi­ler End­ge­rä­te als Er­gän­zung zur be­ste­hen­den In­fra­struk­tur.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.